Anwendung geführter Wellen aus der Überprüfung der Sensorkopplung für die Bestimmung von Prüfkörpereigenschaften und Schädigungsgrad

Clerc, Gaspard; Niemz, Peter; Brunner, Andreas J; Van de Kuilen, Jan-Willem G. (March 2019). Anwendung geführter Wellen aus der Überprüfung der Sensorkopplung für die Bestimmung von Prüfkörpereigenschaften und Schädigungsgrad In: 22. Kolloquium Schallemission und 3. Anwenderseminar Zustandsüberwachung mit geführten Wellen. Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

[img]
Preview
Text
Clerc et al. - 2019 - Anwendung geführter Wellen aus der Überprüfung der Sensorkopplung für die Bestimmung von Prüfkörpereigenschaften u.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution-No Derivative Works (CC-BY-ND).

Download (480kB) | Preview

Im Rahmen quasistatischer und zyklischer, bruchmechanischer Biegeversuche an verklebten Holzprüfkörpern wurden diese mit resonanten Schallemissionssensoren überwacht. Zweck der Schallemissionsanalyse war, neben visueller Beobachtung und Auswertung der Nachgiebigkeit ein weiteres, unabhängi- ges Kriterium für Rissbeginn und Rissfortschritt zu nutzen. Zusätzlich wurde beim Beginn und am Ende jedes Versuchs die Kopplung der Schallemissionssensoren mittels elektrischer Pulsanregung jedes Sensors und Aufzeichnung der Wellenformen mit den übrigen Sensoren überprüft. Die dadurch in den balkenförmigen Prüfkörpern entstehenden Lambwellen können, neben der Kontrolle der Sensorkopplung, auch für die Bestimmung des Elastizitätsmoduls der Prüfkörper in Ausbreitungsrichtung der Wellen vor und nach der Rissausbreitung und somit auch für eine vergleichende Abschätzung des Schädigungsgrads genutzt werden. Der Beitrag diskutiert ausgewählte Ergebnisse dieser Analysen. Diese zeigen das Potential der Methode geführter Wellen in Kombination mit Schallemissionsüberwachung zur Bestimmung der Schädigungsentwicklung.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Paper)

Division/Institute:

Architecture, Wood and Civil Engineering
Architecture, Wood and Civil Engineering > Institute for Materials and Wood Technology
BFH Centres > BFH Centre for Wood - Resource and Material

Name:

Clerc, Gaspard;
Niemz, Peter;
Brunner, Andreas J and
Van de Kuilen, Jan-Willem G.

Subjects:

Q Science > Q Science (General)
Q Science > QC Physics
T Technology > T Technology (General)
T Technology > TA Engineering (General). Civil engineering (General)
T Technology > TH Building construction

Publisher:

Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Language:

German

Submitter:

Christelle Ganne-Chédeville

Date Deposited:

01 Nov 2019 11:47

Last Modified:

03 Dec 2019 11:08

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.8413

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/8413

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback