Wenn man an einem dunklen Ort wieder Licht sieht

Chiapparini, Emanuela; Schuwey, Claudia; Müller de Menezes, Rahel (2021). Wenn man an einem dunklen Ort wieder Licht sieht (Blog "Knoten und Maschen"). Bern: BFH, Departement Soziale Arbeit

[img]
Preview
Text
2021_Wenn man an einem dunklen Ort wieder Licht sieht – knoten & maschen.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (911kB) | Preview

Personen mit Migrations- und Fluchthintergrund sind auf niederschwellige Angebote zum Thema Psychische Gesundheit angewiesen. Diese sind in der Schweiz jedoch rar. Das seit 1994 bestehende Programm «Femmes-Tische und Männer-Tische» hat hier eine Vorreiterrolle inne und bietet in über 20 Sprachen Gesprächsrunden an.

Item Type:

Working Paper

Division/Institute:

School of Social Work > Social Intervention focus area
School of Social Work
School of Social Work > Institute for Childhood, Youth and Family

Name:

Chiapparini, Emanuelahttps://orcid.org/0000-0002-1796-088X;
Schuwey, Claudia and
Müller de Menezes, Rahel

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)
L Education > L Education (General)

Series:

Blog "Knoten und Maschen"

Publisher:

BFH, Departement Soziale Arbeit

Language:

German

Submitter:

Emanuela Chiapparini

Date Deposited:

19 Oct 2021 15:38

Last Modified:

28 Jan 2022 14:24

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.15564

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/15564

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback