Welte vs. Audio. Chopins vielbesprochenes Nocturne Fis-Dur op. 15/2 im intermedialen Vergleich

Bärtsch, Manuel (2017). Welte vs. Audio. Chopins vielbesprochenes Nocturne Fis-Dur op. 15/2 im intermedialen Vergleich In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 106-131). Bern: Hochschule der Künste Bern

[img]
Preview
Text
Recording_09_Baertsch.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (9MB) | Preview

Heutzutage sind die allermeisten bedeutenden akustischen Aufnahmen ab etwa 1920 gut zugänglich. Es ist ein Leichtes, sich vom Spiel eines Pianisten anhand seiner Einspielungen ein scheinbar präzises Bild zu machen. Die «unhörbare Generation» der Virtuosen, die vor der Jahrhundertwende starben, wie die Überväter Franz Liszt, Anton Rubinstein und Hans von Bülow, haben einen umso legendäreren Ruf. Aber auch die Generation ihrer Schüler, Freunde und Gegenspieler ist teilweise klanglich defizitär dokumentiert; oft gibt es gar keine (Bernhard Stavenhagen, Claude Debussy) oder nur wenige schlechte akustische Aufnahmen, wie bei Eugène D’Albert oder Teresa Carreño. Das Aufnahmenrepertoire des Welte-Systems beinhaltet viele bedeutende und umfangreiche Aufnahmen dieser Übergangsgeneration. Bezogen auf das Beispiel von Chopins Nocturne lässt sich bestätigen, dass beide Systeme, Welte und Audio, für die Bedürfnisse der Interpretationsforschung brauchbare Resultate liefern. Der intermediale Vergleich erlaubt darüber hinaus durch die technischen und zeitlichen Gegebenheiten gegenseitige quellenkritische und aufführungspraktische Kontextualisierung.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

Bern Academy of the Arts
Bern Academy of the Arts > Institute Interpretation
Bern Academy of the Arts > HKB Teaching

Name:

Bärtsch, Manuel0000-0002-9654-0524;
Hänggi, Christoph E. and
Köpp, Kai0000-0003-3861-6305

Subjects:

M Music and Books on Music > M Music

ISBN:

978-3-9523397-4-9

Publisher:

Hochschule der Künste Bern

Projects:

[UNSPECIFIED] Recording the Soul of Piano Playing

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

07 Oct 2019 08:43

Last Modified:

22 Jun 2022 10:57

Related URLs:

Additional Information:

Die Erlaubnis, diese Datei im ARBOR-Repository zu veröffentlichen, wurde eingeholt

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6548

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6548

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback