Forschungs- und Quellenstand zu Fürsorge und Zwang im Adoptions- und Pflegekinderwesen : Wissenschaftlicher Bericht im Rahmen des NFP76

Abraham, Andrea; Steiner, Cynthia Cristina; Stalder, Joël; Junker, Kathrin (2020). Forschungs- und Quellenstand zu Fürsorge und Zwang im Adoptions- und Pflegekinderwesen : Wissenschaftlicher Bericht im Rahmen des NFP76 Bern: Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit

[img]
Preview
Text
NFP76 Bericht Abraham et al 2020.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Preview

Kinder in einer anderen als der eigenen biologischen Familie für einen bestimmten Zeitraum in «Pflege» zu geben oder sie vollumfänglich und unwiderruflich von einer anderen Familie «adoptieren» zu lassen und ihnen dadurch die Rechtsstellung eines leiblichen Kindes zu geben, sind zwei Formen der sogenannten «Fremdplatzierung» oder «Fremdunterbringung». Sie unterscheiden sich in ihrer Reichweite und Eingriffstiefe und werden heute durch unterschiedliche Rechtskörper kantonal, eidgenössisch und international geregelt. Beide Formen der Fremdplatzierung befinden sich in diskursiv verhandelten Spannungsfeldern von individuellen und gesellschaftlichen Güterabwägungen wie beispielsweise das Kindes- und Familienwohl, elterliche Rechte und Pflichten, Autonomie und Normierung von Lebens- und Familienformen und die staatliche Sorgeverpflichtung für Kinder und Jugendliche. Und beide Formen der Fremdplatzierung sind Bestandteil des im Nationalen Forschungsprogramm (NFP) 76 bearbeiteten Spannungsfelds «Fürsorge und Zwang». Der vorliegende Bericht wurde von der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit im Auftrag des NFP76 erarbeitet. Die Auftraggeber erwarteten insbesondere zu den folgenden Themenbereichen Auskunft zum aktuellen Forschungs- und Quellenstand im Zeitraum von 1945 - 2019: 1. Umgang mit dem Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Zwang bei Adoptionen und Familienplatzierungen im Kindesschutz und Entwicklung im Laufe der Zeit 2. Zentrale Akteure im Adoptions- und Pflegekinderwesen 3. Konstanten und Wandel des Adoptions- und Pflegekinderwesens im Zeitverlauf unter besonderer Beachtung ökonomischer Verflechtungen sowie historischer Zäsuren 4. Verhältnis zwischen binnenschweizerischen und internationalen Adoptionen und Entwicklung (insbesondere die rechtlichen Freiräume und Kontrollprobleme im internationalen Adoptionswesen)

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

Social Work > Social Intervention focus area
Social Work

Name:

Abraham, Andrea;
Steiner, Cynthia Cristina;
Stalder, Joël and
Junker, Kathrin

Subjects:

D History General and Old World > D History (General)
H Social Sciences > H Social Sciences (General)
K Law > K Law (General)

Publisher:

Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit

Language:

German

Submitter:

Andrea Abraham

Date Deposited:

06 Oct 2020 14:36

Last Modified:

03 Nov 2020 02:30

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.13054

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/13054

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback