Verzahnung von Schulpädagogik und Sozialer Arbeit in den CAS Community Schools : Eine konzeptbezogene und empirische Studie zur Ganztagesbildung in sozialen Brennpunktquartieren in und ausserhalb New York City

Chiapparini, Emanuela (2017). Verzahnung von Schulpädagogik und Sozialer Arbeit in den CAS Community Schools : Eine konzeptbezogene und empirische Studie zur Ganztagesbildung in sozialen Brennpunktquartieren in und ausserhalb New York City Zürich: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften 10.21256/zhaw-1268

[img] Text
Verzahnung von Schulpädagogik_Chiapparini.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (606kB) | Request a copy

Das Erfahrungswissen aus Community Schools in New York wird in der Publikation anhand einer konzeptbezogenen und empirischen Untersuchung für die Entwicklung von Ganztagesbildung in der Schweiz anschlussfähig gemacht.

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

Departement of Social Work
Departement of Social Work > Arbeitsschwerpunkt Soziale Sicherheit

Name:

Chiapparini, Emanuela

Publisher:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Language:

German

Submitter:

Emanuela Chiapparini

Date Deposited:

24 Mar 2020 09:38

Last Modified:

24 Mar 2020 09:38

Publisher DOI:

10.21256/zhaw-1268

Related URLs:

Additional Information:

Eine Studie im Rahmen der swissnex Staff Mobility Programme.

Uncontrolled Keywords:

361: Sozialarbeit und Sozialhilfe, 370: Bildung und Erziehung; After school program, After school care, Community School, All-day school, Tagesschule, Ganztagesschule, Schulsozialarbeit, New York, Schweiz, Zürich, qualitativer Befund, soziale Ungleichheit, soziale Integration, Community, Soziale Arbeit, Leitung Soziale Arbeit, soziale Bewegung, Schulystem, Kinderhilfe, Children aid

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.8577

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/8577

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback