Items where Subject is "M Music and Books on Music > ML Literature of music"

Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Creators | Item Type
Jump to: A | B | C | D | E | G | H | K | L | M | P | R | S | T | V | W | Z
Number of items at this level: 224.

A

Achtman, Jane Valesca (2019). Quellenreader In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 10-119). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Achtman, Jane Valesca (2019). Gestank, Chlorbrühe und die Erfindung des Kühlschranks. Rohmaterialaufbereitung für die Saitenindustrien Europas von 1777 bis heute In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 120-147). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Allenbach, Daniel (2019). Eine ›heroische‹ Neunte? Dmitri Schostakowitschs Neunte Sinfonie im Vergleich mit Ludwig van Beethoenvs Sinfonien Nr. 3 und 9 In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 441-455). Schliengen: Edition Argus

Andreacchio, Sara (2020). Composing Piano Sonatas in the Context of the Milan Conservatory. On the Example of Francesco Pollini’s Manuscripts In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Arter, Matthias (2011). Measuring and describing music In: Emmenegger, Claudia; Senn, Olivier (eds.) Five perspectives on «Body and Soul» and other contributions to music performance studies. Proceedings of «The International conference on music performance analysis» Lucerne 2009 (pp. 127-143). Zürich: Chronos

B

Bacciagaluppi, Claudio (2016). Kirchenmusik von Pergolesis Landesgenossen Musik & Ästhetik, 20(2016), pp. 99-101.

Bacciagaluppi, Claudio (2016). Introduzione: L'autore, L'opera, La Musica, Criteri Editoriali, Bibliografia. In: Bettin, Ivano (ed.) Giovanni Battista Fasolo OFMConv : Motetti a due et tre voci con una messa a 3 voci pari : Libro secondo, Opera sesta : Napoli 1635. Padova: Centro Studi Antoniani

Bacciagaluppi, Claudio (2015). Trompeter (und Hornisten) an der Mailänder Scala vor 1850 In: Bacciagaluppi, Claudio; Skamletz, Martin (eds.) Romantic Brass: Ein Blick zurück ins 19. Jahrhundert. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 4 (pp. 173-187). Schliengen: Argus

Bacciagaluppi, Claudio (2020). Hans Georg Nägeli as Publisher and Bookseller In: Beethoven and the Piano: Philology, Context and Performance Practice. Lugano / online. 4.-7.11.2020.

Bacciagaluppi, Claudio (2020). Lehrende und Lernende an den Deutschschweizer Musikschulen, ca. 1860–1914 In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Bacciagaluppi, Claudio (2021). Beethoven and the Piano: Philology, Context and Performance Practice. Lugano, 4.-7.11.2020 Gesellschaft für Musikforschung

Bacciagaluppi, Claudio (2010). Prima di Welte: il melografo da utopia illuminista a prodotto industriale In: Illiano, Roberto; Sala, Luca Lévi (eds.) Instrumental Music and the Industrial Revolution. Ad Parnassum Studies: Vol. 5 (pp. 543-572). Bologna: Ut Orpheus Edizioni

Bacciagaluppi, Claudio (2010). Aus der Zeit vor Welte: Der Melograph – von einer Utopie der Aufklärung zum industriellen Erzeugnis In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 119-146). Bielefeld: transcript

Bacciagaluppi, Claudio; Kappeler, Annette (2009). Liberalità elvetica e disciplina patriarcale: Un contributo gender su Bettly in Scribe e in Donizetti In: Saggiatore musicale Università di Bologna. Bologna. 2009.

Bacciagaluppi, Claudio; Skamletz, Martin (2015). Vorwort In: Bacciagaluppi, Claudio; Skamletz, Martin (eds.) Romantic Brass: Ein Blick zurück ins 19. Jahrhundert. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 4 (pp. 7-9). Schliengen: Argus

Badrutt, Gaudenz (2021). Die Einmaligkeit der Wiederholung beim Hören improvisierter und komponierter elektroakustischer Musik In: Gartmann, Thomas (ed.) Studies in the Arts - Neue Perspektiven auf Forschung über, in und durch Kunst und Design (pp. 137-153). Bielefeld: transcript Verlag 10.14361/9783839457368

Badrutt, Gaudenz; Kocher, Jonas; Dubuis, Lucas; Markvart, Alexander (2016). Quiet Novosibirsk. sapsan. amplifier. food. long day Biel: Edition Haus am Gern und Bruit Association

Baumann, Franziska (2010). Interfaces in der Live-Performance In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 75-90). Bielefeld: transcript

Bausch, Sebastian (2019). Klavierrollen als Interpretationsdokumente. Ein Erfahrungsbericht als Leitfaden für Einsteiger In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 71-91). Schliengen: Edition Argus

Bausch, Sebastian (2020). How can (or should?) we listen to piano rolls? (Unpublished). In: Early Recordings: Methodologies in Research and Practice. online. 10.-11.07.2020.

Brockhaus, Immanuel (2017). Higher Ground – Sublimierungsbegriffe in populärer Musik In: Gartmann, Thomas; Hochholdinger-Reiterer, Beate (eds.) Beiträge der Graduate School of the Arts I. Beiträge der Graduate School of the Arts: Vol. 1 (pp. 9-23). Bern: Graduate School of the Arts

Brockhaus, Immanuel (2017). Organizing Emotions in Time : Klangästhetik und Studiotechnologie im ECM-Sound der frühen Jahre, 1970-1980 European Journal of Musicology, 16(1), pp. 94-114.

Brockhaus, Immanuel (2017). Kultsounds : Die prägendsten Klänge der Popmusik 1960-2014. Bielefeld: Transcript

Brockhaus, Immanuel (2010). Editorial In: Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (eds.) Inside The Cut. Digitale Schnitttechniken und Populäre Musik. Entwicklung – Wahrnehmung – Ästhetik (pp. 7-10). Bielefeld: transcript

Brockhaus, Immanuel (2010). Einleitung In: Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (eds.) Inside The Cut. Digitale Schnitttechniken und Populäre Musik. Entwicklung – Wahrnehmung – Ästhetik (pp. 11-26). Bielefeld: transcript

Brockhaus, Immanuel (2010). Die Produktion In: Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (eds.) Inside The Cut. Digitale Schnitttechniken und Populäre Musik. Entwicklung – Wahrnehmung – Ästhetik (pp. 81-98). Bielefeld: transcript

Brockhaus, Immanuel (2010). Produzenten und Tontechniker – Diskussionsforum In: Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (eds.) Inside The Cut. Digitale Schnitttechniken und Populäre Musik. Entwicklung – Wahrnehmung – Ästhetik (pp. 99-111). Bielefeld: transcript

Brockhaus, Immanuel; Harenberg, Michael; Sägesser, Marcel (2010). Schnittmuster in der Populären Musik In: Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (eds.) Inside The Cut. Digitale Schnitttechniken und Populäre Musik. Entwicklung – Wahrnehmung – Ästhetik (pp. 31-80). Bielefeld: transcript

Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (2010). Fazit In: Brockhaus, Immanuel; Weber, Bernhard (eds.) Inside The Cut. Digitale Schnitttechniken und Populäre Musik. Entwicklung – Wahrnehmung – Ästhetik (pp. 173-180). Bielefeld: transcript

Brotbeck, Roman (2018). Politische Pathos-Gesten des Königs der Franzosen In: Brotbeck, Roman; Moeckli, Laura; Schaffer, Anette; Schroedter, Stephanie (eds.) Bild und Bewegung im Musiktheater: Interdisziplinäre Studien im Umfeld der Grand opéra / Image and Movement in Music Theatre. Interdisciplinary Studies around Grand Opéra. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 9 (pp. 102-111). Schliengen: Argus

Brotbeck, Roman (2018). Der Mensch ist ein Strandläufer am Meer der Ewigkeit' : Anmerkungen zu Heinz Holligers Oper Lunea Dissonance, pp. 2-14.

Brotbeck, Roman (2018). Kein Original mit Untertitel: Robert Walser und das Théâtre musical In: Hiekel, Jörn Peter; Roesner, David (eds.) Gegenwart und Zukunft des Musiktheaters: Theorien, Analysen, Positionen (pp. 121-136). Bielefeld: Transcript 10.14361/9783839439333-007

Brotbeck, Roman (2017). Das "kleine Hänschen" Hermann Meier und seine Mitschüler: Wladimir Vogels Schweizer Kompositionsstudenten. In: Zimmermann, Heidy; Ziegler, Michelle; Brotbeck, Roman (eds.) Mondrian Musik. Die graphischen Welten des Komponisten Hermann Meier (pp. 81-94). Zürich: Chronos

Brotbeck, Roman (2017). Zwischen Cuitlacoche und Nattō: Wünsche an eine zeitgenössische Musikkritik. Dissonance, 137, pp. 8-10.

Brotbeck, Roman (2016). Rezensionen zu Publikationen des Kölner Instituts für Musikwissenschaft Dissonance, 133, pp. 46-48.

Brotbeck, Roman (2016). Eine Vitaminspritze fürs Musiktheater - Die Münchener Biennale 2016 Dissonance, 133, pp. 15-19.

Brotbeck, Roman (2015). Julián Carrillo: Entre futurismo triunfalista y bricolage inventivo La Corriente, 35, pp. 16-18.

Brotbeck, Roman (2018). Rätselhaft klar: So klingen die Ambivalenzen heller Mondnächte: Überlegungen zu "Lunea", Heinz Holligers komponierter Hommage an den Sprachkünstler Nikolaus Lenau Opernwelt Jahrbuch, Sonder(2018), pp. 28-31.

Brotbeck, Roman (2015). "Kennet ihr das Gschichtli scho?" Gedanken zum Universum des Musikers Jürg Wyttenbach Dissonance, 130, pp. 24-27.

Brotbeck, Roman (2018). Zwischen Opportunismus, Bewunderung und Kritik: Die französischen und schweizerischen Berichte zum Mozart-Fest 1941 in Wien In: Gartmann, Thomas; Thompson, Simeon (eds.) «Als Schweizer bin ich neutral»: Othmar Schoecks Oper Das Schloss Dürande und ihr Umfeld. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 10 (pp. 96-116). Schliengen: Edition Argus

Brotbeck, Roman (2014). Prekäre Ambivalenzen: Arthur Honeggers Anpassungen nach 1941 In: Eichhorn, Andreas (ed.) Kurt Weill und Frankreich 9 (pp. 9-24). Waxmann Verlag

Brotbeck, Roman (2017). Beobachtungen zu den Programmen von 100 Jahre Abendmusiken im Berner Münster – verbunden mit drei Wünschen In: Renggli, Hanspeter (ed.) Jubilate. 100 Jahre Abendmusiken im Berner Münster 1913–2013. Geschichte – Repertoire – Perspektiven (pp. 56-73). Bern: Musikverlag Müller & Schade AG

Brotbeck, Roman (2017). Verschwendung aus Freude: Anmerkungen zu Stockhausens Vertonung des Pfingsthymnus In: Gartmann, Thomas; Marti, Andreas (eds.) Der Kunst ausgesetzt. Beiträge des 5. Internationalen Kongresses für Kirchenmusik, 21.–25. Oktober 2015 in Bern. Publikationen der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft, Serie II: Vol. 57 (pp. 51-60). Bern: Peter Lang 10.3726/978-3-0343-2562-2

Brotbeck, Roman (2014). Mikrotonalität als Reconquista: Der mexikanische Futurist Julián Carrillo (1875–1965) In: Mikrotonalität – Praxis und Utopie. Schott.

Brotbeck, Roman (2006). Vom erfolgreichen Anhalten und Fortführen der Geschichte – zum historischen Umfeld des Forschungsprojektes / Picking up where History Left off – the Historical Background of the Research Project In: Eidenbenz, Michael; Glaus, Daniel; Kraut, Peter (eds.) Frischer Wind – Fresh Wind. Die Forschungsorgeln der Hochschule der Künste Bern – The Research Organs of Bern University of the Arts. Saarbrücken: Pfau

Brotbeck, Roman; Schnyder, Christoph (2014). Kreation einer neuen Kontrabassklarinette: Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt der Hochschule der Künste Bern Rohrblatt - Die Zeitschrift für Oboe, Klarinette, Fagoot und Saxophon, 29(4), pp. 165-167.

Burkhalter, Thomas (2016). Weltmusik 2.0: Musikalische Positionen zwischen Spass- und Protestkultur In: Lammert, Angela (ed.) Grenzenlos Kunst? (pp. 103-119). Berlin: Verlag Kettler

Burkhalter, Thomas (2016). "Playing music saved us from going nuts": Childhood Trauma and the Sound Works of Beiruti Artists of the Civil War Generation In: Nieper, Lena; Schmitz, Julian (eds.) Musik als Medium der Erinnerung: Gedächtnis-Geschichte-Gegenwart (pp. 205-234). Bielefeld: Transcript

Burkhalter, Thomas (2016). Wie Schweizer Musiker die Welt vertonen: Künstlerische und symbolische Strategien in translokalen Musikproduktionen In: Bottà, Giacomo (ed.) Unsichtbare Landschaften: Populäre Musik und Räumlichkeit. Populäre Kultur und Musik: Vol. 15 (pp. 159-178). Waxmann

Burkhalter, Thomas (2016). World Music 2.0 – Updated and Expanded In: Papenburg, Jens Gerrit; Schulze, Holger (eds.) Sound in Media Culture Reader (pp. 313-324). Cambridge

Burkhalter, Thomas; Beyer, Theresa; Liechti, Hannes (2015). Seismographic Sounds-Visionen of a New World Bern: Norient Books

Bärtsch, Manuel (2014). L'orage implacable pour lui dvient l'éternité / Die Geisterschiffe von Pierre-Louis Dietsch und Richard Wagner begegnen sich Wagnerspectrum, 10(1), pp. 317-330. Würzburg Königshausen & Neumann

Bärtsch, Manuel (2016). Wer hat das schönste Paradigma? Interpretationsforschung unter der Lupe Dissonance, 135, pp. 2-8.

Bärtsch, Manuel (2016). Musik: „Handwerkslehren“, Allegorie, wirkungsintentionales Design In: Scheuermann, Arne; Vidal, Francesca (eds.) Handbuch Medienrhetorik. Handbücher Rhetorik: Vol. 6 (pp. 109-130). Berlin/Munich/Boston: De Gruyter 10.1515/9783110318258

Bärtsch, Manuel (2019). ›Interpretation‹. Beethovens Sonate A-Dur op. 101 in der Sicht von Eugen d’Albert und Frederic Lamond In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 49-70). Schliengen: Edition Argus

Bärtsch, Manuel (December 2020). Schreiben über Musik an einer Musikhochschule Schweizer Musikzeitung(12), pp. 40-41. Galledia Fachmedien AG

Bärtsch, Manuel (2020). Interpretationsskizzen In: Acquavella-Rauch, Stefanie; Petersen, Birger (eds.) Neue Ansätze zur Skizzenforschung für die Musik des langen 19. Jahrhunderts. Methodology of Music Research (pp. 161-180). Peter Lang https://doi.org/10.3726/b17609

Bärtsch, Manuel (2021). Wagner on Welte: Tristan und Isolde around 1905 In: Gartmann, Thomas (ed.) Studies in the Arts - Neue Perspektiven auf Forschung über, in und durch Kunst und Design (pp. 155-175). Bielefeld: transcript Verlag 10.14361/9783839457368

C

Cittadin, Nicola (2011). L’Esposizione Internazionale di Torino nel 1911, Marco Enrico Bossi e la DITTA Welte In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 188-198). Basel: Museum für Musikautomaten

D

Debrunner, Daniel (2011). Die Entwicklung des Musikrollenscanners der Berner Fachhochschule – Aus Musikrollenbildern wird Musik – die elektronische Steuerung der Welte-Philharmonie-Orgel In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 35-62). Basel: Museum für Musikautomaten

Di Grazia, Gigliola (22 December 2020). Beethoven and the Piano Schweizer Musikzeitung Galledia Fachmedien AG

Dick, Leopold (2016). Use of speech and prosody in Composed Theatre In: Dellwo, Volker; Leemann, Adrian; Kolly, Marie-José; Schmid, Stephan (eds.) Trends in Phonetics and Phonology: Studies from German speaking Europe. Studies from German-speaking Europe (pp. 379-392). Bern: Peter Lang 10.3726/978-3-0351-0869-9

Dick, Leopold (2018). Gegen eine Logik des Fortschreitens: Das 'total Präsentische' in Schoecks Opern als Modell für eine zeitgemäße Musiktheaterkonzeption In: Gartmann, Thomas; Thompson, Simeon (eds.) «Als Schweizer bin ich neutral». Othmar Schoecks Oper Das Schloss Dürande und ihr Umfeld. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 10 (pp. 146-157). Schliengen: Edition Argus

Dick, Leopold (2014). Eine Art "veredeltes Variété" - Das Erbe der Diseusen im Neuen Musiktheater Dissonance, 127, pp. 31-39.

Dick, Leopold (2016). Komponierte Erinnerungsarbeit In: Meyer, Andreas; Richter-Ibánez, Christina (eds.) Übergänge: Neues Musiktheater-Stimmkunst-Inszenierte Musik. Stuttgarter Musikwissenschaftliche Schriften (pp. 169-179). Mainz: Schott Music

Dick, Leopold (2018). Stand-up comedy auf zweiter Stufe: Die Form des theatralisierten Solo-Rezitals bei Georges Aperghis In: Hiekel, Jörn Peter; Roesner, David (eds.) Gegenwart und Zukunft des Musiktheaters: Theorien, Analysen, Positionen (pp. 79-98). Bielefeld: transcript 10.14361/9783839439333-005

Dick, Leopold (2014). Komponierte Sprechereignisse In: Rey, Anton; Toro Pérez, Germán (eds.) Disembodied Voice subTex (pp. 93-103). Berlin: Alexander Verlag

Dick, Leopold (2018). Zwischen Konversation und Urlaut: Sprechauftritt und Ritual im "Composed Theatre" Klangfiguren: Vol. 3. Würzburg: Königshausen & Neuman

Dick, Leopold (2019). Über den späten Beethoven zur ›Postidentität‹. Die Suche nach liminalen Räumen im gegenwärtigenMusiktheater am Beispiel von Matthias Rebstocks Berliner Produktion Büro für postidentisches Leben In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 476-486). Schliengen: Edition Argus

Dick, Leopold; Egger, Judith; Grammel, Christian; Hirte, Marion (2018). Originale und Autorschaft? Neue Formen der Ko-Kreativität im Musiktheater In: Hiekel, Jörn Peter; Roesner, David (eds.) Gegenwart und Zukunft des Musiktheaters: Theorien, Analysen, Positionen (pp. 213-232). Bielefeld: transcript 10.14361/9783839439333-012

Dick, Leopold; Tesche, Tassilo (2013). How to do things...: Sprechaktexperimente im intermedialen Musiktheaterlabor In: LaborARTorium. Forschung im Denkraum zwischen Wissenschaft und Kunst. Eine Methodenreflexion, 06.-07.12.2013 (pp. 301-320). Transcript 10.14361/9783839429693-021

Dick, Leopold; Tesche, Tassilo (8 November 2017). Liminale Prozesse im progressiven Musiktheater der Gegenwart In: Jour fixe Forschung. LMU München. 8. November 2017.

Dimos, Kostis; Dick, Leopold; Dellwo, Volker (2016). Perception of levels of emotion in speech prosody In: 18th International Congress of Phonetics Sciences. Glasgow / Scotland. 10.-14.08.2015.

Dunn, David Bize, Lionel; Gregorio, Francesco; Indermuhle, Christian; Hostettler, Aline; Walter, Thibault (eds.) (2011). Extractions des espaces sauvages Van Dieren Éditeur

E

Egermann, Hauke; Lepa, Steffen; Herzog, Martin; Schoenrock, Andreas; Steffens, Jochen (2017). Automatische Vorhersage musikinduzierter Attributassoziationen im Kontext von Audio-Branding 33. Abstract-Band zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie. DGM

Egermann, Hauke; Lepa, Steffen; Schoenrock, Andreas; Herzog, Martin; Steffens, Jochen (2017). Development and Evaluation of a General Attribute Inventory for Music in Branding ESCOM 2017 Book of Abstracts. Presented at the 25th Anniversary Conference of the European Society for the Cognitive Sciences of Music (ESCOM)., pp. 201-202. Ghent: ESCOM

Eggert, David; Huang, Hsuan (2020). Liricas da Li e Chasper Po [Performance or Exhibition]. In: Liricas da Li e Chasper Po. Schloss Tarasp / Chesa Planta Samedan. 14. und 16.10.2020

Eidenbenz, Michael; Glaus, Daniel (2006). Mehr neuer Wind – in der Orgel wie in der Orgelgemeinde (Gespräch) / A Fresh Wind is Blowing – in the Organ and the Organ Community (Conversation) In: Eidenbenz, Michael; Glaus, Daniel; Kraut, Peter (eds.) Frischer Wind – Fresh Wind. Die Forschungsorgeln der Hochschule der Künste Bern – The Research Organs of Bern University of the Arts. Saarbrücken: Pfau

Estrada, Carolina (1 December 2020). The Lost Sounds of the Nightingale: A Music Revival in the Digital Era HKB Zeitung(4), p. 21.

Estrada Bascunana, Carolina (2019). Enrique Granados’s Performance Style. Visualising the Audible Evidence In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 150-179). Schliengen: Edition Argus

Estrada Bascunana, Carolina (2020). Granados’ Secrets Revealed by His Piano Rolls In: Enrique Granados in Context. Studies in Spanish Keyboard Music: Vol. 6 (pp. 181-196). Spain: Fimte

Estrada Bascunana, Carolina (October 2020). Music Goes Digital in the Age of Social Distancing SocityByte – Wissenschaftsmagazin des BFH-Zentrums Digital Society BFH

Estrada Bascunana, Carolina (11 July 2020). 19th-century Spanish pianists’ performances In: Early Recordings: Methodologies in Research and Practice. Institute of Musical Research and the Royal Musical Association

G

Gartmann, Thomas (1997). «... dass nichts an sich jemals vollendet ist.» Untersuchungen zum Instrumentalschaffen von Luciano Berio Publikationen der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft. Serie II / Publicatons de la Société Suisse de Musicologie. Série II. Bern: Peter Lang

Gartmann, Thomas (2017). Bach und Händel in den deutschen Diktaturen In: Gartmann, Thomas; Marti, Andreas (eds.) Der Kunst ausgesetzt. Beiträge des 5. Internationalen Kongresses für Kirchenmusik, 21.–25. Oktober 2015 in Bern. Publikationen der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft. Serie II / Publications de la Société Suisse de Musicologie. Série II: Vol. 57 (pp. 159-170). Bern: Peter Lang

Gartmann, Thomas (1994). Werkverzeichnis Jürg Brüesch [Source Edition] . Zürich: Schweizerisches Musikarchiv

Gartmann, Thomas (2018). «Wenn aber diesen äußerlichen, von Burte verschuldeten Schönheitsfehlern abgeholfen wäre, so hätten wir gewiß eine der prachtvollsten Opern der neueren Musik.» Versuch einer Rückdichtung In: Gartmann, Thomas; Thompson, Simeon (eds.) «Als Schweizer bin ich neutral». Othmar Schoecks Oper «Das Schloss Dürande» und ihr Umfeld. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 10 (pp. 158-196). Schliengen: Edition Argus

Gartmann, Thomas (2017). "Un événement live qui tient de l'oeuvre totale": Le pavillon sculptural de Peter Zumthor pour l'Exposition de Hanovre et la musique composée par Daniel Ott pour le Corps sonore Suisse In: XIXièmes Rencontres Architecture Musique Ecologie (RAME). Leuk / Switzerland. 24.-28.08.2016.

Gartmann, Thomas (2018). Le théâtre musical de Luciano Berio Rivista Italiana di Musicologia, LIII(2018), pp. 239-246. L’Harmattan

Gartmann, Thomas (2019). Beethoven als sein eigener Interpret. Gedanken zur Bearbeitung der Klaviersonate op. 14/1 für Streichquartett In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 379-398). Schliengen: Edition Argus

Gartmann, Thomas (2007). ... and so a chord consoles us: Berio's Sequenza XIII (Chanson) for Accordion In: Halfard, Janet K. (ed.) Berio's Sequenzas. Essays on Performances, Compositon and Analysis. Burlington: Ashgate

Gartmann, Thomas (2005). Rümlingen und die Welt hinter den Hügeln In: Jeschke, Lydia (ed.) Geballte Gegenwart. Experiment Neue Musik Rümlingen (pp. 111-113). Basel: Christoph Merian

Gartmann, Thomas (2002). «Weitergehen, den Weg, den man vorgezeigt bekommt...». Erich Schmid und die kulturpolitische Situation in der Schweiz 1933 - 1960 In: Metzger, Heinz-Klaus; Riehn, Rainer (eds.) Arnold Schönbergs «Berliner Schule». Musik-Konzepte: Vol. 117/11 (pp. 20-36). München: Boorberg Verlag

Gartmann, Thomas (2000). Schweizer Musik am Schnittpunkt von Kulturen In: Hrckova, Nada (ed.) Ende des Jahrhunderts, Ende des Milleniums. Bratislava. 8.-10.11.1999.

Gartmann, Thomas (1995). «Restauro» - Approccio ai frammenti di una sinfonia di Schubert: «Rendering» In: Restagno, Enzo (ed.) Berio's Sequenzas. Essays on Performances, Compositon and Analysis. (pp. 193-224). Turin: 978-0754654452

Gartmann, Thomas (1993). Una frattura tra intenzioni e realizzazione? Untersuchungen zu Luciano Berios Sincronie for string quartet. In: Meyer, Felix (ed.) Quellenstudien II der Paul Sacher Stiftung. Zwölf Komponisten des 20. Jahrhunderts. Veröffentlichungen der Paul Sacher Stiftung (pp. 73-96). Winterthur: Amadeus

Gartmann, Thomas (2001). Peter Mieg In: The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Oxford: Oxford University Press https://doi.org/10.1093/gmo/9781561592630.article.18627

Gartmann, Thomas (2001). Christoph Delz In: New Grove Dictionary of Music and Musicians. Oxford: Oxford University Press 10.1093/gmo/9781561592630.article.47367

Gartmann, Thomas (2001). Josef Haselbach In: New Grove Dictionary of Music and Musicians. Oxford: Oxford University Press 10.1093/gmo/9781561592630.article.47368

Gartmann, Thomas (1999). Die Schweiz – eine Insel der Neutralität In: Glasba in drugba v 20. Stoletju / Music and Society in the 20th Century. Ljubljana. 12.-15.5.1998.

Gartmann, Thomas (1992). Bibliographie In: Fähndrich, Wolfgang (ed.) Improvisation I (pp. 147-160). Winterthur: Amadeus

Gartmann, Thomas (1996). Auf dem Weg zur Dodekaphonie. Die Tartiniana und Tartiniana seconda von Luigi Dallapiccola In: Meyer, Felix (ed.) Klassizistische Moderne. Eine Begleitpublikation zur Konzertreihe im Rahmen der Veranstaltungen «10 Jahre Paul Sacher Stiftung» (pp. 324-327). Basel: Paul Sacher Stiftung

Gartmann, Thomas (1991). Tondokumente zur Zürcher Theatergeschichte. Eine kritische Rückschau In: Zelger-Vogt, Marianne; Honegger, Andreas (eds.) Stadttheater. Opernhaus. Hundert Jahre Musiktheater in Zürich 1891-1991. Zürich: Neue Zürcher Zeitung

Gartmann, Thomas (2020). Von der Fuge in Rot bis zur Zwitschermaschine In: Gartmann, Thomas (ed.) Von der Fuge in Rot bis zur Zwitschermaschine - Paul Klee und die Musik (pp. 7-10). Basel: Schwabe Verlag

Gartmann, Thomas (2018). Vorwort In: Gartmann, Thomas; Thompson, Simeon (eds.) «Als Schweizer bin ich neutral». Othmar Schoecks Oper «Das Schloss Dürande» und ihr Umfeld. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 10 (pp. 8-11). Schliengen: Argus

Gartmann, Thomas (2020). Stefan Wolpe und das Weimarer Bauhaus: Eine Gästebucheintrag als Dokument der Wendezeit Zwitscher-Maschine : Journal on Paul Klee = Zeitschrift für internationale Klee-Studien(8), pp. 70-77.

Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (2019). Vorwort In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 8-13). Schliengen: Edition Argus

Gartmann, Thomas; Güsewell, Angelika; Senn, Olivier; Sweers, Britta (2017). Growing Up: Jazz in Europe 1960-1980 European Journal of Musicology, 16(1), pp. 7-12.

Gartmann, Thomas; Güsewell, Angelika; Senn, Olivier; Sweers, Britta (2017). Growing Up: Jazz in Europe 1960-1980 European Journal of Musicology, 16(1), pp. 1-6.

Gartmann, Thomas; Schäuble, Michaela (2021). Überlegungen zu einem künstlerisch-wissenschaftlichen Doktoratsprogramm In: Gartmann, Thomas (ed.) Studies in the Arts - Neue Perspektiven auf Forschung über, in und durch Kunst und Design (pp. 7-14). Bielefeld: transcript Verlag 10.14361/9783839457368

Gartmann, Thomas; Venzago, Mario; Micieli, Francesco (2018). Zurück zu Eichendorff! Eine poetische Rückdichtung: Thomas Gartmann im Gespräch mit Mario Venzago und Francesco Micieli In: Gartmann, Thomas; Thompson, Simeon (eds.) «Als Schweizer bin ich neutral». Othmar Schoecks Oper «Das Schloss Dürande» und ihr Umfeld. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 10 (pp. 197-217). Schliengen: Edition Argus

Gebauer, Johannes (2020). Noten – Notationsproblematik In: Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (eds.) Musik aufführen. Quellen – Fragen – Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 86-106). Lilienthal: Laber

Gebauer, Peter Johannes (2019). Interpretationspraktische Stemmatik. Philologische Methoden in der Interpretationsforschung am Beispiel annotierter Notenausgaben von Rodes 24 Capricen und Beethovens Violinkonzert In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 334-348). Schliengen: Edition Argus

Gebauer, Peter Johannes (2018). Die Joachim-Tradition: Methodische Ansätze der Interpretationsforschung In: Gartmann, Thomas; Schäuble, Michaela (eds.) Beiträge der Graduate School of the Arts II. Beiträge der Graduate School of the Arts: Vol. 2 (pp. 21-36). Bern: Graduate School of the Arts

Gebauer, Peter Johannes (2016). Zur Entstehung eines Klassikers: Die Aufführungen von Beethovens Violinkonzert op. 61 von der Uraufführung bis 1844 In: Cobb Biermann, Joanna; Ronge, Julia; Siegert, Christine (eds.) Bonner Beethoven-Studien, Bd. 12. Bonner Beethoven-Studien: Vol. 12 (pp. 9-26). Bonn: Beethoven-Haus

Gebauer, Peter Johannes (19 November 2019). Historical Gut Strings and Daily Practice: The Performer’s View Today and in the past In: From Field to Fiddle - Historical Gut Strings in Production and Performance.. Bern. 19.-20.11.2019.

Gebauer, Peter Johannes (January 1997). Bachs Sonaten und Partiten für Violine allein. Alte und neue Theorien zur Einordnung Intrada. Zeitschrift für Alte Musik, 3(1), pp. 5-21.

Gebauer, Peter Johannes (6 June 2020). Analysing String Fingerings in Early Recordings: Methods for Computer-aided deconstruction In: Early Recordings: Methodologies in Research and Practice. online. 11.06.2020.

Giovani, Giulia (2018). Col suggello delle pubbliche stampe: Storia editoriale della cantata da camera Rom: Società Editrice di Musicologia

Giovani, Giulia (2015). La collezione di cantate e serenate di Giuseppe Sigismondo (1739-1826). Dall’Archivio della Pietà dei Turchini alla Biblioteca del Conservatorio “San Pietro a Majella” di Napoli Philomusica on-line, 14(1), pp. 243-272. 10.6092/1826-9001/14.1759

Giovani, Giulia; Cafiero, Rosa (2018). "Io conosco un dilettante il quale è pazzo per te": Giuseppe Sigismondo e la collezione di musiche di Niccolò Jommeli In: Biggi, Maria Ida; Cotticelli, Francesco; Maione, Paologiovanni; Yordanova, Iskrena (eds.) Le stagioni di Niccolò Jommeli (pp. 141-192). Neapel: Turchini Edizion

Glaus, Daniel (2006). Wünschen, Suchen, Realisieren – ein Erfahrungs- und Spielbericht / From Wish to Reality: Experience and Performance In: Eidenbenz, Michael; Glaus, Daniel; Kraut, Peter (eds.) Frischer Wind – Fresh Wind. Die Forschungsorgeln der Hochschule der Künste Bern – The Research Organs of Bern University of the Arts. Saarbrücken: Pfau

H

Harenberg, Michael (2016). Topologies of an Aesthetics of the Virtual in Music In: Bühlmann, Vera; Hoverstadt, Ludger (eds.) Metalithikum III. Applied Virtuality Book Series: Vol. 3 (pp. 68-98). Berlin/Munich/Boston: Birkhäuser Verlag 10.1515/9783035603798

Harenberg, Michael (2016). Leiblichkeit und das Körperspiel der Maschinen In: Saxer, Marion (ed.) Spiel (mit) der Maschine. Musikalische Medienpraxis in der Frühzeit von Phonographie, Selbstspielklavier, Film und Radio. Musik und Klangkultur: Vol. 11 (pp. 227-244). Bielefeld: Transcript

Harenberg, Michael (2010). Mediale Körper – Körper des Medialen In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 19-44). Bielefeld: transcript

Harenberg, Michael (2017). Flächen-Strukturen-Schichtungen: Zur elektronischen Musik Hermann Meiers. In: Zimmermann, Heidy; Ziegler, Michelle; Brotbeck, Roman (eds.) Mondrian Musik: Die graphischen Welten des Komponisten Hermann Meier (pp. 163-174). Zürich: Chronos

Herbut, Tomasz (2019). Alexander Goldenweiser und Beethovens Sonate op. 110 – eine Spurensuche In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 366-377). Schliengen: Edition Argus

Herzog, Martin; Egermann, Hauke; Steffens, Jochen; Lepa, Steffen; Schoenrock, Andreas (2017). Predicting Musical Meaning in Audio Branding Scenarios ESCOM 2017 Book of Abstracts. Presented at the 25th Anniversary Conference of the European Society for the Cognitive Sciences of Music (ESCOM), pp. 170-171. Ghent: ESCOM

K

Kappeler, Annette (19 January 2012). "Les lois de la pesanteur": Rennen und Fallen in Glucks Pariser Opern In: They have their exits and their entrances. Verkehrsformen in Drama und Theater. Berlin. 19.01.2012-21.01.2012.

Kappeler, Annette (10 April 2013). Disembodied voices. Akusmatische Auftritte in der "Tragédie en musique" des 18. Jahrhunderts In: Barocktheater als Spektakel. Basel. 10.04.2013 - 12.04.2013.

Kappeler, Annette (2015). Images in action. An anthology on Claude-François Ménestrier In: Images en mouvement. Die inzenierungstheoretischen Schriften Claude-François Ménestriers. Basel.

Kappeler, Annette (2017). Höre und staune! Klangeffekte in der französischen Oper des 18. Jahrhunderts In: Archäologie der Spezialeffekte. Poetik und Ästhetik des Staunens: Vol. 4 (pp. 89-111). Wilhelm Fink

Kappeler, Annette (2017). Parler aux yeux. Les pantomimes dans les Amants magnifiques de Molière In: Les Amants magnifiques. Rennes. 2017.

Kappeler, Annette (25 May 2018). Mannhafte Räuber und tugendhafte Weiber. Zwei Wiener Übersetzungen einer französischen Oper der Revolutionszeit In: Französische Oper in Wien um 1800. Wien. 25.05.2018-26.05.2018.

Kappeler, Annette (2014). Höfische Oper, bürgerlicher Salon und Arbeiterlied. Die Grand opéra als gesamtgesellschaftliches Phänomen IASLonline (Internationales Archiv für Sozialgeschichte) Institut für deutsche Philologie

Katz, Bob Schoenrock, Andreas (ed.) (2010). Mastering Audio – Über die Kunst und die Technik München (Germany): GC Carstensen Verlag

Kilchenmann, Marc (2017). Französische Fagottlehrwerke des 19. Jahrhunderts aus der Sicht der heutigen Instrumentalpädagogik In: Werr, Sebastian; Watts, Lyndon (eds.) Le Basson Savary: Bericht des Symposiums "Exakte Kopie" in Bern 2012. Musikforschung der HKB: Vol. 8 (pp. 143-152). Schliengen: Edition Argus

Kilchenmann, Marc (2017). Ben Johnston – Voraussetzungen und Potenzial seiner Extended Just Intonation In: Hochholdinger-Reiterer, Beate; Gartmann, Thomas (eds.) Beiträge der Graduate School of the Arts I. Beiträge der Graduate School of the Arts: Vol. 1 (pp. 39-51). Bern: Graduate School of the Arts

Kilchenmann, Marc (2020). Von der Grafik zum klingenden Resultat HKB Zeitung(1), p. 8.

Kraut, Peter (2006). Von Keilbälgen und Schwanzventilen – kleines Glossar zum Orgelbau / Wedge-shaped Motors and Pallet Valves – a Small Glossary of Organ Terms In: Eidenbenz, Michael; Glaus, Daniel; Kraut, Peter (eds.) Frischer Wind – Fresh Wind. Die Forschungsorgeln der Hochschule der Künste Bern – The Research Organs of Bern University of the Arts. Saarbrücken: Pfau

Köhnken, Camilla (2019). Beethoven-Auslegung zwischen Liszts »Deklamationsstil« und Bülows »Vivisektionsversuchen«. Auf den Spuren Liszt’scher Interpretationsideale in Hans von Bülows instruktiver Edition der Klaviersonaten Beethovens In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 92-113). Schliengen: Edition Argus

Köpp, Kai (2019). Von der Quelle zur Methode. Zum Entwurf einer historischen Interpretationsforschung In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 28-48). Schliengen: Edition Argus

Köpp, Kai (2019). Zur Einführung: ›Authentische‹ Musiksaiten nach historischen Herstellungsverfahren In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 7-9). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Köpp, Kai (2019). Darmsaitenherstellung in Markneukirchen nach Quellen des 19. Jahrhunderts In: Köpp, Kai; Achtman, Jane; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 148-163). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Köpp, Kai (19 September 2019). Tonträger und audiovisuelle Medien in der historischen Interpretationsforschung. In: Jahrestagung der Internationalen Vereinigung der Musikbibliothek IAML. Augsburg. 19.9.2019.

Köpp, Kai (2 August 2019). Die Partitur führt Regie – Bühnenpraxis des 19. Jahrhunderts. In: Symposium - Diskurs Bayreuth: „Szenen-Macher“ Richard Wagner – Drama und Inszenierung. Bayreuth. 2.8.2019.

Köpp, Kai (19 November 2019). String Making in Markneukirchen according to 19th-Century Sources In: From Field to Fiddle - Historical Gut Strings in Production and Performance.. Bern. 19.-20.11.2019.

Köpp, Kai (5 May 2019). Klangkonserven aus Mozarts Zeit In: Ringvorlesung Mozart: Aspekte - Projekte. Universität Mozarteum Salzburg. 7.5.2019.

Köpp, Kai (2011). Historische Interpretationspraxis – Interpretationsforschung an Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 21-33). Basel: Museum für Musikautomaten

Köpp, Kai (2013). Handbuch Orchesterpraxis. Barock – Klassik – Romantik Kassel: Bärenreiter

Köpp, Kai (2011). Musikalisches Geschichtsbewusstsein um 1900. Ansätze zu einer historischen Interpretationsforschung In: von Loesch, Heinz; Weinzierl, Stefan (eds.) Gemessene Interpretation Computergestützte Aufführungsanalyse im Kreuzverhör der Disziplinen. Klang und Begriff: Vol. 4 (pp. 65-82). Mainz: Schott

Köpp, Kai (2010). Historische Streichbögen als Interfaces In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 147-172). Bielefeld: transcript

Köpp, Kai; Kainzbauer, Bernhard (2019). Der ›letzte Saitenmachermeister‹ Wolfgang Frank und seine Darmsaitenproduktion In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 164-175). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

L

Lehner, Michael (2019). »Und nun sehe man, was hieraus gemacht werden kann«. Carl Czernys Anleitung zum Fantasieren als implizite Harmonie- und Formenlehre In: Lehner, Michael; Meidhof, Nathalie; Miucci, Leonardo (eds.) Das flüchtige Werk: Pianistische Improvisation der Beethoven-Zeit. Musikforschung der HKB: Vol. 12 (pp. 69-97). Schliengen: Edition Argus

Lehner, Michael (2019). Das Orchester auf dem Klavier. Welte-Klavierrollen von Gustav Mahler und Richard Strauss als interpretationsanalytische Quellen In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 413-430). Schliengen: Edition Argus

Lzicar, Robert; Fischbacher, Roland (2015). Fan Talk In: Grand, Lurker (ed.) Die Not hat ein Ende: The Swiss Art of Rock (pp. 443-474). Zürich: Edition Patrick Frey

M

Meidhof, Nathalie (2019). Konservatoriumsausbildung von 1795 bis 1945 / Musical Education at Conservatories from 1795 to 1945, Sophie Drinker Institut Bremen, 15.–17. Februar 2019 (Kongress-Review) Die Tonkunst, 13(3), pp. 355-357. Georg Olms Verlag

Meidhof, Nathalie (6 October 2019). «devenir bon musicien, et savoir solfier». Musiktheorie und Gehörbildung in Pariser Instrumentalschulen zu Beginn des 19. Jahrhunderts am Beispiel von Ferdinando Carullis «Solfèges avec accompagnement de guitare très facile» (Unpublished). In: 19. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH). Zürich. 4.-6.10.2019.

Meidhof, Nathalie (2019). Variation, »Harmoniekenntniss« und Improvisation. Beethovens Fünf Variationen über das englische Volkslied »Rule Britannia« für Klavier in D-Dur (WoO 79) In: Lehner, Michael; Meidhof, Nathalie; Miucci, Leonardo (eds.) Das flüchtige Werk: Pianistische Improvisation der Beethoven-Zeit. Musikforschung der HKB: Vol. 12 (pp. 192-200). Schliengen: Edition Argus

Meidhof, Nathalie (24 January 2019). Music Theory Teaching in Guitar Manuals from Early 19th-Century Paris In: European Music Training Institutions in the Long 19th Century (1789–1914): Pedagogical Politics and Cultural Exchange. Bern. 23.-25.1.2019.

Meidhof, Nathalie; Lehner, Michael; Miucci, Leonardo (2019). Vorwort In: Lehner, Michael; Meidhof, Nathalie; Miucci, Leonardo (eds.) Das flüchtige Werk: Pianistische Improvisation der Beethoven-Zeit. Musikforschung der HKB: Vol. 12 (pp. 7-14). Schliengen: Edition Argus

Miucci, Leonardo (2019). Completing the Score. Beethoven and the Viennese Piano Concerto Tradition In: Lehner, Michael; Meidhof, Nathalie; Miucci, Leonardo (eds.) Das flüchtige Werk: Pianistische Improvisation der Beethoven-Zeit. Musikforschung der HKB: Vol. 12 (pp. 98-115). Schliengen: Edition Argus

Miucci, Leonardo (2020). The Agogic Use of Dynamic Marks in Beethoven Piano Sonatas In: Beethoven and the Piano: Philology, Context and Performance Practice. Lugano / online. 4.-7.11.2020.

Miucci, Leonardo (2020). Francesco Pollini and his Piano Method (Milan, Ricordi 1812) In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Moeckli, Laura (2020). Carmen’s second chance: revival in Vienna In: Langham Smith, Richard; Rowden, Clair (eds.) Carmen Abroad (pp. 26-44). Cambridge University Press 10.1017/9781108674515.002

Moeckli, Laura (July 2019). Bootleg Opera: Sounds and Identities in the Ehrenreich Recordings 1960s-2010s In: Agency and Identity in Music, IMS Intercongressional Symposium. Luzern. July 7–10, 2019.

Moeckli, Laura (2020). The Ehrenreich Collection: Virtual Tour and Introduction Bootlegging practices and identities in the Ehrenreich collection In: Bootleg Opera – The Ehrenreich Collection and the Practice of Private Opera Recording. online. 2.-4.9.2020.

Moeckli, Laura (2011). Essential Frivolity: Examples from a Nineteenth Century Vocal Ornamentation Manuscript In: Potter, John; Wainwright, Jonathan (eds.) Singing music from 1500 to 1900: style, technique, knowledge, assertion, experiment Proceedings of the National Early Music Association International Conference, in association with the University of York Music Department and the York Early Music Festiva. York. 7.–10. Juni 2009.

Moeckli, Laura (2011). "Abbellimenti o fioriture": Further Evidence of Creative Embellishment in and beyond the Rossinian Repertoire In: Rasch, Rudolf (ed.) Beyond Notes: Improvisation in Western Music of the Eighteenth and Nineteenth Centuries. Speculum musicae: Vol. 16 (pp. 277-294). Turnhout: Brepols

Moeckli, Laura; Bassani, Florian; Marcaletti, Livio (2019). 19. Jahrhundert: Stimmkategorien; Deklamations- und Affektmittel; Das Rezitativ und die Differenzierung des deklamatorischen Gesangs; Französische Oper. In: Seedorf, Thomas (ed.) Handbuch Aufführungspraxis: Solo Gesang. Handbuch Aufführungspraxis. Kassel: Bärenreiter

Moor, Christoph (2019). »Ein so erklärtes Lieblingsstück der hiesigen Kunstfreunde«. Die Rezeptionsgeschichte der Jupiter-Sinfonie in Beethovens Wien In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 195-204). Schliengen: Edition Argus

Moor, Christoph (2019). „Und spurlos verschollen ist hiervon die Tradition“. Die Aufführungs- und Rezeptionsgeschichte von Mozarts Jupiter-Sinfonie im Prisma der Wagnerschen Dirigier- und Interpretationsästhetik bis zum Einsetzen der historisch informierten Aufführungspraxis (Dissertation, Universität Bern/Hochschule der Künste Bern (Graduate School of the Arts), Phil. hist.)

P

Petersen, Birger; Zirwes, Stephan (2015). Moritz Hauptmann in München - Hochschuldidaktik im 19. Jahrhundert ZEITSCHRIFT DER GESELLSCHAFT FÜR MUSIKTHEORIE, 11/2, pp. 177-190. https://doi.org/10.31751/738

Pfleger, Tobias (2020). Interpretation und Aufführungspraxis. Geschichte der Begriffe – Geschichte in den Begriffen In: Seedorf, Thomas; Köpp, Kai (eds.) Musik aufführen. Quellen - Fragen - Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 17-41). Laaber

Pfleger, Tobias; Seedorf, Thomas (2011). Tempo als relationaler Parameter. Überlegungen zur Interdependenz von Tempo und metrischer Schwerpunktbildung am Beispiel der 2. Sinfonie von Robert Schumann In: von Loesch, Heinz; Weinzierl, Stefan (eds.) Gemessene Interpretation Computergestützte Aufführungsanalyse im Kreuzverhör der Disziplinen. Klang und Begriff: Vol. 4 (pp. 101-114). Mainz: Schott

R

Ramos Regino, Luis Antonio (January 2019). Music Theory and Aural Training at the Royal Chapel of Madrid (1750-1830) In: European Music Training Insitutions in the Long 19th Century (1789-1914): Pedagogical Politics and Cultural Exchange. Bern HKB, Fellerstrasse 11, Bern Grosse Aula. 23.-25.1.2019.

Ramos Regino, Luis Antonio (2020). Der Organist und Komponist José Lidón – 70 Jahre Geschichte der Real Capilla de Música de Madrid In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Rebsamen, Marion (December 2020). Arbeiten "ohne Netz" Schweizer Musikzeitung(12), p. 33.

Roberts, Claire (January 2019). Integrative methods of aural skills training in 18th-century Naples In: European Music Training Insitutions in the Long 19th Century (1789-1914): Pedagogical Politics and Cultural Exchange. Bern HKB, Fellerstrasse 11, Bern Grosse Aula. 23.-25.1.2019.

Roberts, Claire (2020). «Beginnen Sie mit der zweistimmigen Tonleiter» In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Rumsey, David (2011). The big picture – Welte’s instruments, rolls, recording, digital editing In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 64-84). Basel: Museum für Musikautomaten

Rumsey, David (2011). Pearls and rarities of the Welte organ roll collection In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 86-114). Basel: Museum für Musikautomaten

S

Schmitz, Hans W. (2011). Der New Yorker Aufnahmeapparat für Welte-Philharmonie-Orgelrollen im Museum für Musikautomaten Seewen In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 116-128). Basel: Museum für Musikautomaten

Schoenrock, Andreas (2021). Fremdbestimmte Freude. Der Einfluss werbetreibender Marken auf die populäre Musikkultur im frühen 21. Jahrhundert Studien zur Popularmusik. Bielefeld: transcript Verlag 10.14361/9783839454619

Schroedter, Stephanie (2019). Paris qui danse. Bewegungs- und Klangräume einer Grossstadt der Moderne Würzburg: Königshausen & Neumann

Schürch, Stephan (19 November 2019). Authentic Sheep Gut Strings for Historically Informed Performance Practice. Challenges and Developments In: From Field to Fiddle - Historical Gut Strings in Production and Performance.. Bern. 19.-20.11.2019.

Sigismondo, Giuseppe Bacciagaluppi, Claudio; Giovani, Giulia; Mellace, Raffaele (eds.) (2016). Apoteosi della musica del Regno di Napoli [Edited Textbook] . Roma: Società Editrice di Musicologia

Sigismondo, Giuseppe Bacciagaluppi, Claudio; Giovani, Giulia; Mellace, Raffaele (eds.) (2016). Apotheosis of Music in the Kingdom of Naples [Edited Textbook] . Roma: Società Editrice di Musicologia

Skamletz, Martin (2019). »Man hat diese Erweiterung des Tonumfanges seit ein paar Jahren an den Tasteninstrumenten sehr weit getrieben.« Der Umgang mit Grenzen beim späten Mozart und beim frühen Beethoven In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 263-290). Schliengen: Edition Argus

Skamletz, Martin (2020). »›Auch war man hier so klug gewesen, die Partitur mit blasenden Instrumenten zu bereichern‹. Der Orchesterklang in den ersten Jahren des Theaters an der Wien am Beispiel des Aufführungsmaterials von Domenico Della Marias Le prisonnier (1801)« In: ›Klang‹: Wundertüte oder Stiefkind der Musiktheorie. 16. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie Hannover 2016. GMTH Proceedings: Vol. 2016 (pp. 269-280). Berlin: GMTH

Skamletz, Martin (2009). Das Lauschen der Sirenen. Die Komponistin und Medienkünstlerin Cathy van Eck Dissonanz(106), pp. 32-33.

Skamletz, Martin (2020). Musical Form and Tonal Structure as a Function of Instrumental Characteristics In: Beethoven and the Piano: Philology, Context and Performance Practice. Lugano / online. 4.-7.11.2020.

Skamletz, Martin (2020). «Geordnet und herausgegeben von...» Ignaz v. Seyfried als Musiktheoretiker In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Steffens, Jochen; Egermann, Hauke; Schoenrock, Andreas; Herzog, Martin; Lepa, Steffen (2017). Entwicklung eines Systems zur automatischen Musikempfehlung im Kontext des Music Brandings Fortschritte der Akustik. Tagungsband der 43. DAGA Jahrestagung für Akustik., pp. 198-201. Kiel: Deutsche Gesellschaft für Akustik

Steffens, Jochen; Lepa, Steffen; Herzog, Martin; Schoenrock, Andreas; Peeters, Geoffroy; Egermann, Hauke (2017). High-Level Chord Features Extracted from Audio can Predict Perceived Musical Expression Extended Abstracts for the Late-Breaking Demo Session of the 18th ISMIR Conference 2017. ISMIR

Steulet, Christian; Gartmann, Thomas; Güsewell, Angelika; Senn, Olivier; Sweers, Britta; Allenbach, Daniel (2021). Matériel sur le jazz en Suisse. Les archives personnelles de Christian Steulet [Software & Other Digital Items]

T

Thompson, Simeon (2019). Beethoven und der Zweite Weltkrieg in der künstlerischen Reflexion der Nachkriegszeit. Stanley Kubricks A Clockwork Orange und Rolf Liebermanns Leonore 40/45 In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 456-464). Schliengen: Edition Argus

Torbianelli, Edoardo; Bausch, Sebastian (2017). Welte-Künstlerrollen als Interpretationsquellen? In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 132-139). Bern: Hochschule der Künste Bern

Tägil, Ingela Helene (2020). Fine-Tuning Vocal Studies through Analysis of ‘Live’ Recordings In: Bootleg Opera – The Ehrenreich Collection and the Practice of Private Opera Recording. online. 2.-4.9.2020.

V

von Steiger, Adrian (22 September 2019). Eine laut klingende Klappenschlange Anzeiger Bern

von Steiger, Adrian (12 April 2019). Das Instrument, das wie Jodeln klingt Anzeiger Bern

von Steiger, Adrian (May 2019). Spielen oder still legen? Zur Erhaltung historischer Blasinstrumente Forum Kulturgüterschutz(32), pp. 62-66.

von Steiger, Adrian (7 June 2019). Ein Fagott wie eine Stradivary Anzeiger Bern

von Steiger, Adrian (September 2019). Die klingende Sammlung – das neue Musikmuseum in Bern Der Hinkende Bot, 303. J

von Steiger, Adrian (2018). La collection Burri sauvée Larigot : Bulletin de l'Association des collectionneurs d'Iinstruments à vent, 62, pp. 16-19. Association des collectionneurs d'instruments de musique à vent

von Steiger, Adrian (2016). Bergonzi's Capriccios and the Origin of Dauverné's Etudes. International Trumpet Guild Journal, 41(1), pp. 78-81. Crane school of Music

von Steiger, Adrian; Klaus, Sabine K. (June 2019). Büchel (wound alphorn) International Trumpet Guild Journal Crane school of Music

W

Walton, Christopher (2019). Von innen und von außen. Beethovens Neunte Sinfonie und die ›Wagner’sche‹ Dirigiertradition In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 218-237). Schliengen: Edition Argus

Walton, Christopher (2020). Die Walküre de Richard Wagner In: Die Walküre. Madrid: Teatro Real

Walton, Christopher (2020). A place in the pantheon The Wagner Journal, 14(1), pp. 94-96.

Waterhouse, Elizabeth (2019). Choreographic Re-mix. William Forsythe’s Trio (1996) and Beethoven’s String Quartet No. 15 in a Minor Op. 132 In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 487-504). Schliengen: Edition Argus

Weissberg, Daniel (2010). Gestorben! Aufzeichnungsmedien als Friedhöfe. Warum Aufnahmen sterben müssen In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 201-216). Bielefeld: transcript

Weissberg, Daniel (2010). Klangerzeugung als Drama und Resonanzphänomen In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 173-182). Bielefeld: transcript

Weissberg, Daniel (2010). Zur Geschichte elektroakustischer Instrumente aus dem Blickwinkel der Körperlichkeit In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 91-104). Bielefeld: transcript

Weissberg, Daniel; Harenberg, Michael (2010). Einleitung In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 7-18). Bielefeld: transcript

Z

Ziegler, Michelle (2019). Rettungsversuch im Jubiläumsjahr. Mauricio Kagels Aufarbeitung der Beethoven-Rezeption in der Ludwig van-Werkgruppe (1970) In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 465-475). Schliengen: Edition Argus

Zimmermann, Heidy; Ziegler, Michelle; Brotbeck, Roman (2017). Einleitung In: Zimmermann, Heidy; Ziegler, Michelle; Brotbeck, Roman (eds.) Mondrian Musik: Die graphischen Welten des Komponisten Hermann Meier (pp. 7-18). Zürich: Chronos

Zirwes, Stephan (2019). Formale Dispositionen in den komponierten Fantasien zur Zeit Beethovens In: Lehner, Michael; Meidhof, Nathalie; Miucci, Leonardo (eds.) Das flüchtige Werk: Pianistische Improvisation der Beethoven-Zeit. Musikforschung der HKB: Vol. 12 (pp. 175-191). Schliengen: Edition Argus

Zirwes, Stephan (2019). Analyse und Interpretation. Adolph Bernhard Marx’ Beethoven-Analysen In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 291-300). Schliengen: Edition Argus

Zirwes, Stephan (2018). Von Ton zu Ton: Die Ausweichung in den musiktheoretischen Schriften des 18. Jahrhunderts Schweizer Beiträge zur Musikforschung: Vol. 26. Kassel: Bärenreiter

Zirwes, Stephan (2013). Untersuchungen zur formalen und tonartlichen Konzeption in den Sonatenwerken Robert Schumanns In: Lehmann, Andreas; Jeßulat, Ariane; Wünsch, Christoph (eds.) Kreativität - Struktur und Emotion (pp. 472-481). Würzburg: Königshausen & Neumann

Zirwes, Stephan (2014). Genie, Talent oder Handwerk? - Zur Ausbildung „grosser“ Komponisten im 18. und 19. Jahrhundert (Unpublished). In: D-A-CH-Tagung 2014: Musik und Begabung. 31.10. – 02.11.2014.

Zirwes, Stephan (2020). Der «rationelle Gesangsunterricht» Johann Rudolf Webers. Zur Gehörbildung an Schweizer Volksschulen im 19. Jahrhundert In: Zur musikalischen Ausbildung im 19. Jahrhundert. Bern/online. 3./4.12.2020.

Zirwes, Stephan (2020). Vom «Studieren» und «Zergliedern». Zu Peter Cornelius' Abschriften aus der komponierten Literatur In: Acquavella-Rauch, Stefanie; Petersen, Birger (eds.) Neue Ansätze zur Skizzenforschung für die Musik des langen 19. Jahrhunderts. Methodology of Music Research: Vol. 12 (pp. 129-142). Peter Lang https://doi.org/10.3726/b17609

This list was generated on Sun Jul 25 03:32:25 2021 CEST.
Provide Feedback