Köpp, Kai

Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Item Type | No Grouping
Number of items: 60.

Bausch, Sebastian; Bärtsch, Manuel; Gartmann, Thomas; Köpp, Kai; Holzmann, Jörg Richard; Widuch, Marc; Phillips, Peter; Gebauer, Peter Johannes; Köhnken, Camilla; Granero, Laura; Brown, Clive; Schmitz, Hans; Skamletz, Martin; Dangel, Gerhard; Peres Da Costa, Neal; Gómez-Morán, Miriam; Lawson, Rex; Huller, Wolfgang; Arul, Kumaran and Lehner, Michael Bausch, Sebastian; Bärtsch, Manuel (eds.) (2021). Magic Piano Advent Calendar [Movie]. In: Bausch, Sebastian; Bärtsch, Manuel (eds.) Magic Piano Advent Calendar. Online: Magic Piano

Köpp, Kai (5 November 2021). "Playing with history" – Alte Musik zwischen Nostalgie und Klangarchäologie In: VI. Basler Forum für Musikästhetik 2021. Universität Basel. 4.-5.11.2021.

Köpp, Kai (16 October 2021). From embodiment to reenactment – the performer’s body as a research tool in HIP In: Early Music in the 21st Century. Amsterdamse Hoogeschool voor de Kunsten. 15.–17.10.2021.

Köpp, Kai (28 September 2021). So klingt Beethoven – Quellen und Perspektiven einer historischen Beethoven-Interpretationsforschung In: XVII. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Musikforschung „Musikwissenschaft nach Beethoven“. Universität Bonn. 28.9.-1.10.2021.

Köpp, Kai (23 September 2021). Tonträger und audiovisuelle Medien in der historischen Interpretationsforschung (Forts. von Augsburg 2019) In: IAML (International Association of Music Libraries) Jahrestagung. Universität Oldenburg. 21.–24.9.2021.

Köpp, Kai (9 September 2021). Authenticity in 19th century performance – the inside perspective In: AEC Early Music Platform 2021 “Historically Informed Performance (HIP) – Is it enough to just be ‘informed’?”. Staatl. Hochschule für Musik Trossingen. 8.–9.10.21.

Köpp, Kai (2021). Historically informed – Are the gut strings used in HIP really true to those used by 18th- and 19th-century players? The STRAD, pp. 78-79.

Köpp, Kai (2021). Song of the Gut String Makers – In 1877, Markneukirchen in Germany was at the heart of the world’s string making industry. The STRAD, pp. 40-46.

Köpp, Kai (2021). Interpretationsanalyse an Welte-‚Künstlerrollen’ – Ein quellenkritischer Versuch am Beispiel von Debussys Einspielungen (Submitted). In: Claude Debussys Aufnahmen eigener Klavierwerke. Hofheim: Wolke Verlag

Köpp, Kai; Lehner, Michael (2021). Irrationalität und improvisatorischer Gestus: Debussy komponiert und spielt La Danse de Puck (Submitted). Hofheim: Wolke Verlag

Bärtsch, Manuel; Köpp, Kai; Bausch, Sebastian (2020). Forschung à la minute [Performance or Exhibition]. In: Playtime. Bern. 16.01.2020

Köpp, Kai (2020). La Pratique d’orchestre historique. baroque, classique et romantique Lyon: Symétrie

Köpp, Kai; Gebauer, Peter Johannes; Bausch, Sebastian (2020). Chasing Dr Joachim – Die Jagd nach Dr. Joachim Joseph Joachim, Romanze in C-Dur. Reenactment der Aufnahme des Komponisten, 1903 In: Gartmann, Thomas; Pauli, Christian (eds.) Arts in Context – Kunst, Forschung, Gesellschaft (pp. 86-89). Bielefeld: transcript-Verlag 10.14361/9783839453223-009

Gebauer, Peter Johannes (2020). Noten – Notationsproblematik In: Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (eds.) Musik aufführen. Quellen – Fragen – Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 86-106). Lilienthal: Laber

Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (eds.) (2020). Musik aufführen. Quellen - Fragen - Forschungsperspektiven Kompendien Musik: Vol. 12. Lilienthal: Laaber

Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (2020). Einführung In: Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (eds.) Musik aufführen. Quellen - Fragen - Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 9-16). Laaber

Bausch, Sebastian (2020). Improvisation In: Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (eds.) Musik aufführen. Quellen - Fragen - Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 265-286). Lilienthal: Laaber

Köpp, Kai (2020). Nichtnotiertes und Nichtnotierbares In: Köpp, Kai; Seedorf, Thomas (eds.) Musik aufführen. Quellen - Fragen - Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 287-306). Lilienthal: Laaber

Pfleger, Tobias (2020). Interpretation und Aufführungspraxis. Geschichte der Begriffe – Geschichte in den Begriffen In: Seedorf, Thomas; Köpp, Kai (eds.) Musik aufführen. Quellen - Fragen - Forschungsperspektiven. Kompendien Musik: Vol. 12 (pp. 17-41). Laaber

Köpp, Kai; Köhnken, Camilla; Gebauer, Peter Johannes (2019). Hausmusik (wie) bei Paul Klee. Vortrag und musikalisches Reenactment. [Performance or Exhibition]. In: Bach-Biennale Weimar. Weimar. 17.-18.12.2019

Köpp, Kai (2019). Von der Quelle zur Methode. Zum Entwurf einer historischen Interpretationsforschung In: Gartmann, Thomas; Allenbach, Daniel (eds.) Rund um Beethoven. Interpretationsforschung heute. Musikforschung der HKB: Vol. 14 (pp. 28-48). Schliengen: Edition Argus

Köpp, Kai (2019). Camerata Bern: Hans im B*A*C*H, on experimental strings. [Performance or Exhibition]. In: Historical Gut Strings in Production and Performance. Bern. 19./20.11.2020

Köpp, Kai (19 November 2019). String Making in Markneukirchen according to 19th-Century Sources In: From Field to Fiddle - Historical Gut Strings in Production and Performance.. Bern. 19.-20.11.2019.

Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) (2019). Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8. Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Köpp, Kai; Kainzbauer, Bernhard (2019). Der ›letzte Saitenmachermeister‹ Wolfgang Frank und seine Darmsaitenproduktion In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 164-175). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Köpp, Kai (2019). Darmsaitenherstellung in Markneukirchen nach Quellen des 19. Jahrhunderts In: Köpp, Kai; Achtman, Jane; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 148-163). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Achtman, Jane Valesca (2019). Gestank, Chlorbrühe und die Erfindung des Kühlschranks. Rohmaterialaufbereitung für die Saitenindustrien Europas von 1777 bis heute In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 120-147). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Achtman, Jane Valesca (2019). Quellenreader In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 10-119). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Köpp, Kai (2019). Zur Einführung: ›Authentische‹ Musiksaiten nach historischen Herstellungsverfahren In: Köpp, Kai; Achtman, Jane Valesca; Gebauer, Peter Johannes (eds.) Saitenherstellung in Markneukirchen und im Vogtland. Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst: Vol. 8 (pp. 7-9). Markneukirchen/Bern: Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen / HKB

Köpp, Kai (23 September 2019). Beautiful performance in practice – inside and outside perspectives: Einführungsvortrag In: Symposium Correct, but not beautiful performance. Wien. 23.-25.9.2019.

Köpp, Kai (19 September 2019). Tonträger und audiovisuelle Medien in der historischen Interpretationsforschung. In: Jahrestagung der Internationalen Vereinigung der Musikbibliothek IAML. Augsburg. 19.9.2019.

Köpp, Kai (2 August 2019). Die Partitur führt Regie – Bühnenpraxis des 19. Jahrhunderts. In: Symposium - Diskurs Bayreuth: „Szenen-Macher“ Richard Wagner – Drama und Inszenierung. Bayreuth. 2.8.2019.

Köpp, Kai (5 May 2019). Klangkonserven aus Mozarts Zeit In: Ringvorlesung Mozart: Aspekte - Projekte. Universität Mozarteum Salzburg. 7.5.2019.

Bergmann, Sven (ed.) (2019). Beethoven - Geigenbogen [Movie]. In: Bergmann, Sven (ed.) BEETHOVEN Welt.Bürger.Musik. Bundeskunsthalle Bonn.

Reichert, Florian; Köpp, Kai (2018). "Veraltet" oder einfach "anders"? Vom Umgang mit historischen Darstellungsformen in der aktuellen Schauspielausbildung In: Brotbeck, Roman; Moeckli, Laura; Schaffer, Anette; Schroedter, Stephanie (eds.) Bild und Bewegung im Musiktheater. Interdisziplinäre Studien im Umfeld der Grand opéra / Image and Movement in Music Theatre. Interdisciplinary Studies around Grand Opéra. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 9 (pp. 263-274). Schliengen: Argus

Köpp, Kai (2017). Musikinstrumente in der Interpretationsforschung. Klavierhämmer, Mundstücke, Saiten und Bögen als Interfaces In: Münzmay, Andreas; Saxer, Marion (eds.) Musikalische Interpretation im Dialog: Musikwissenschaftliche und künstlerische Praxis (pp. 96-111). München: Edition text+kritik

Köpp, Kai; Hänggi, Christoph E. (2017). Vorwort In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 7-11). Bern: Hochschule der Künste HKB

Köpp, Kai (2017). Künstlerrollen im Kontext. Das Repertoire der Begleitrollen für Welte-Mignon und Welte-Philharmonie In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 140-161). Bern: Hochschule der Künste HKB

Bärtsch, Manuel (2017). Welte vs. Audio. Chopins vielbesprochenes Nocturne Fis-Dur op. 15/2 im intermedialen Vergleich In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 106-131). Bern: Hochschule der Künste Bern

Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) (2017). "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 Bern: Hochschule der Künste Bern

Schmitz, Hans-W. (2017). Untersuchungen am Aufnahmeapparat für die Welte-Philharmonie-Orgelrollen In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 51-67). Bern: Hochschule der Künste HKB

Hennig, Dominik (2017). Dynamik auf der Philharmonie-Orgel. Einblicke in den Aufnahme- und Editionsprozess der Firma Welte In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 84-95). Bern: Hochschule der Künste HKB

Rumsey, David (2017). Welte's Philharmonie for Turin 1911 – The Evidence of the Rolls In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 38-50). Bern: Hochschule der Künste HKB

Debrunner, Daniel (2017). Von der Welte-Rolle zur parametrisierbaren Wiedergabe auf synthetischen Instrumenten und Midi-fähigen Selbstspielklavieren In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 96-105). Bern: Hochschule der Künste HKB

Rumsey, David (2017). The Speed of Welte's Organ Rolls In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 68-83). Bern: Hochschule der Künste HKB

Torbianelli, Edoardo; Bausch, Sebastian (2017). Welte-Künstlerrollen als Interpretationsquellen? In: Hänggi, Christoph E.; Köpp, Kai (eds.) "Recording the Soul of Music". Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel als authentische Interpretationsdokumente? Symposium Seewen 2013 (pp. 132-139). Bern: Hochschule der Künste Bern

Köpp, Kai (2016). Das Reproduktionsklavier: Zwischen Musiksintrument und Medium In: Saxer, Marion (ed.) Spiel (mit) der Maschine. Musikalische Medienpraxis in der Frühzeit von Phonographie, Selbstspielklavier, Film und Radio (pp. 157-176). Bielefeld: transcript

Köpp, Kai (2016). Der Fliegende Holländer an der Dresdner Hofoper 1843. Proben- und Vortragspraxis auf dem Weg zu einer Uraufführung In: Stollberg, Arne; Rentsch, Ivana; Gerhard, Anselm (eds.) Gefühlskraftwerke für Patrioten. Wagner und das Musiktheater zwischen Nationalismus und Globalisierung. Thurnauer Schriften zum Musiktheater: Vol. 26 (pp. 583-619). Würzburg: Königshausen & Neumann

Köpp, Kai (2016). Wagners Gebärden in der Aufführungspraxis In: Eggers, Katrin; Müller-Lindenberg, Ruth (eds.) Richard Wagner: Musikalische Gestik – Gestische Musik. Wagner in der Diskussion: Vol. 14 (pp. 67-91). Würzburg: Königshausen & Neumann

Köpp, Kai (2016). German Bows: From 'Cramer Bow' to 'Biedermeier Bow' In: Akoka, Jérôme (ed.) L'Archet Revolutionnaire: Violin, viola and cello bows of the 18th century. Aan Exhibition, 1.-3. November 2015(Katalog London 2015). London: Tarisio

Köpp, Kai (2016). Musikalisches Körperwissen: Embodiment als Methode der (historischen) Interpretationsforschung. Dissonance, pp. 14-18.

Gebauer, Peter Johannes; Köpp, Kai (2016). Recreating Performing Knowledge: From 'Embodiment' to 'Re-enactment' In: Performing Knowledge Conference. Emmanuel College, Cambridge. 25.-26.04.2016.

Köpp, Kai (2015). Komponierende Kapellmeister und dirigierende Konzertmeister: Zur Vorgeschichte des "interpretierenden Dirigenten" In: Hein, Hartmut; Caskel, Julian (eds.) Handbuch Dirigenten. 250 Porträts (pp. 19-29). Kassel: Bärenreiter

Köpp, Kai (2015). Die hohe Schule des "Portamento": Violintechnik als Schlüssel für die Gesangspraxis im 19. Jahrhundert Dissonance, 132, pp. 16-25. Dissonance

Köpp, Kai (2014). Museumsinstrumente ohne Repertoire? Gambenartige Diskantininstrumente ca. 1690-1760 aus organologischer und interpretationsgeschichtlicher Perspektive In: Darmstaedeter, Beatrix; Hoheisel, Ina (eds.) Unisonus. Musikinstrumente erforschen, bewahren, sammeln (pp. 75-98). Wien: Praesens

Köpp, Kai (2014). Wagner historisch. Methoden und Ergebnisse eines interpretationsgeschichtlichen Forschungsansatzes Wagnerspectrum, 10(1), pp. 261-277. Würzburg Königshausen & Neumann

Köpp, Kai (2013). Handbuch Orchesterpraxis. Barock – Klassik – Romantik Kassel: Bärenreiter

Köpp, Kai (2011). Historische Interpretationspraxis – Interpretationsforschung an Welte-Künstlerrollen für Klavier und Orgel In: Hänggi, Christoph (ed.) Wie von Geisterhand – Aus Seewen in die Welt – 100 Jahre Welte Philharmonie-Orgel. Katalog der Sonderausstellung im Museum für Musikautomaten Seewen 2012/2013 (pp. 21-33). Seewen: Museum für Musikautomaten

Köpp, Kai (2011). Musikalisches Geschichtsbewusstsein um 1900. Ansätze zu einer historischen Interpretationsforschung In: von Loesch, Heinz; Weinzierl, Stefan (eds.) Gemessene Interpretation Computergestützte Aufführungsanalyse im Kreuzverhör der Disziplinen. Klang und Begriff: Vol. 4 (pp. 65-82). Mainz: Schott

Köpp, Kai (2010). Historische Streichbögen als Interfaces In: Harenberg, Michael; Weissberg, Daniel (eds.) Klang (ohne) Körper. Spuren und Potenziale des Körpers in der elektronischen Musik (pp. 147-172). Bielefeld: transcript

This list was generated on Tue Jul 5 03:45:07 2022 CEST.
Provide Feedback