E-Government und smarter Staat: Die Schweiz auf halbem Weg

Neuroni, Alessia; Kissling-Näf, Ingrid; Riedl, Reinhard (2019). E-Government und smarter Staat: Die Schweiz auf halbem Weg In: Handbuch E-Government. Technikinduzierte Verwaltungsentwicklung (pp. 1-18). Wiesbaden: Springer Gabler 10.1007/978-3-658-21596-5_12-1

[img] Text
Neuroni2019_ReferenceWorkEntry_E-GovernmentUndSmarterStaatDie.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (764kB) | Request a copy

Die Schweiz ist mit E-Government im internationalen Vergleich im Mittelfeld. Das ist die Schlussfolgerung der Zusammenschau aktueller Studien zum Thema: Nachfolgend stellen wir kurz international vergleichend den Entwicklungsstand der Schweiz vor und präsentieren anschliessend detailliert die Entwicklung des E-Government in der Schweiz. Im Fokus der Überlegungen stehen damit folgende Fragen: Wie weit ist die Digitalisierung der Schweizer Verwaltung national und international fortgeschritten? Und was sind mögliche Gründe für die eher zögerliche Umsetzung? E-Government steht seit bald 20 Jahre auf der Agenda der Schweizer Politik: Ging es in einer ersten Maturitätsstufe um Effizienz und Effektivität, um Kundenorientierung und im Allgemeinen um die Digitalisierung der Verwaltung, so rücken heute vermehrt die Zusammenarbeit, ein sicherer und ökonomischer Umgang mit Daten inklusive digitale Identität und die Integration nicht-staatlicher Akteure für die Entscheidungsfindung und die Erbringung staatlicher Dienstleistungen in den Vordergrund. Wir beschliessen unsere Analyse mit Thesen zum smarten Staat und zur Beschleunigung der digitalen Transformation in der Schweiz.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

Business > Institute for Digital Enabling
Business > Institute for Public Sector Transformation
Business > Institute for Sustainable Business
Business

Name:

Neuroni, Alessia0000-0003-2039-4388;
Kissling-Näf, Ingrid0000-0001-5225-1723 and
Riedl, Reinhard

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)
H Social Sciences > HD Industries. Land use. Labor > HD28 Management. Industrial Management
H Social Sciences > HF Commerce

ISBN:

978-3-658-21596-5

Publisher:

Springer Gabler

Submitter:

Linda Rhyn

Date Deposited:

07 Jan 2020 11:45

Last Modified:

18 Dec 2020 13:29

Publisher DOI:

10.1007/978-3-658-21596-5_12-1

Related URLs:

Uncontrolled Keywords:

Smarter Staat, Maturitätsmodell, Schweiz, Politik, Digitale Transformation

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.9965

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/9965

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback