Personalmangel in der Langzeitpflege : Warum HF-Pflegende die Akutpflege vorziehen und Ansätze, die gerontologische Pflege attraktiver zu gestalten

Hählen, Christine; Blaser, Regula (2019). Personalmangel in der Langzeitpflege : Warum HF-Pflegende die Akutpflege vorziehen und Ansätze, die gerontologische Pflege attraktiver zu gestalten NOVAcura : Das Fachmagazin für Pflege und Betreuung, 50(8), pp. 63-65. Hogrefe

[img] Text (Kopie)
NOVAcura_8_2019.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (432kB) | Request a copy

Die meisten älteren Menschen möchten heutzutage so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden wohnen. Ein Umzug in eine Institution der Langzeitpflege kommt für viele erst in Frage, wenn ambulante Unterstützung infolge eines komplexen Krankheitsgeschehens nicht mehr ausreicht. Die Pflege und Betreuung dieser Bewohnenden ist anspruchsvoll und erfordert eine gute Qualifikation des Pflegepersonals. Gerade Pflegefachpersonen mit tertiärer Ausbildung sind jedoch aktuell für die Langzeitpflege schwierig zu rekrutieren. Der folgende Artikel geht der Frage nach, wie hier Abhilfe geschaffen werden könnte.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

Social Work > Institute on Ageing
Social Work

Name:

Hählen, Christine and
Blaser, Regula

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)
R Medicine > RT Nursing

ISSN:

1662-9027

Publisher:

Hogrefe

Language:

German

Submitter:

Regula Blaser

Date Deposited:

07 Jan 2020 14:43

Last Modified:

07 Jan 2020 14:43

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.9591

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/9591

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback