Die Risiken des internationalen Beschaffung

Ammann, Paul; Lehmann, Ralph (2019). Die Risiken des internationalen Beschaffung Logistics Innovation, 2 Verein Netzwerk Logistik Schweiz

[img] Text
vnl_logistics-innovation_2019-1_die-risiken-der-internationalen-beschaffung.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (385kB) | Request a copy

Schweizer Unternehmen kaufen vermehrt auf aus­ländischen Märkten ein, um Kosten zu sparen. Dadurch erhöhen sich die Risiken des internationalen Sourcing. Die vorliegende Studie hat untersucht, mit welchen Risiken die Unternehmen bei der internationalen Beschaffung konfrontiert sind und wie sie damit umgehen. Sie zeigt, dass Beschaffungsrisiken oft tief in der Supply Chain verborgen sind und vielen Unternehmen ein systematisches Management zur Kontrolle von internationalen Beschaffungsrisiken fehlt. Dadurch gefährden sie ihre Lieferbereitschaft, die Qualität ihrer Produkte und ihr Image im Markt.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

Engineering and Information Technology > Institute for Data Applications and Security (IDAS)
Engineering and Information Technology
Engineering and Information Technology > Institute for ICT-based Management (ICTM)

Name:

Ammann, Paul0000-0002-6103-578X and
Lehmann, Ralph

Subjects:

H Social Sciences > HD Industries. Land use. Labor > HD28 Management. Industrial Management

ISSN:

2624-8964

Publisher:

Verein Netzwerk Logistik Schweiz

Language:

German

Submitter:

Paul Ammann

Date Deposited:

17 Dec 2019 10:07

Last Modified:

18 Dec 2020 13:29

Related URLs:

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.9505

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/9505

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback