Zwischen Offenheit und Ablehnung: Die Einstellung von Psychiatriepflegenden gegenüber dem Risikoverhalten ihrer Patienten

Burr, Christian; Richter, Dirk (2017). Zwischen Offenheit und Ablehnung: Die Einstellung von Psychiatriepflegenden gegenüber dem Risikoverhalten ihrer Patienten Psychiatrische Praxis, 44(06), pp. 348-355. Georg Thieme Verlag 10.1055/s-0042-113093

[img] Text
Pflege Risiko PP Print.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (429kB) | Request a copy

Ziel der Studie Beschreiben der Einstellung von Mitarbeitenden gegenüber dem Eingehen positiver Risiken ihrer Patienten, da darüber wenig bekannt ist und die Einstellung wesentlich zum Verständnis der aktuellen Praxis beiträgt. Methodik Anhand der Inhaltsanalyse von 4 Fokusgruppeninterviews wurde die Einstellung der Pflegenden gegenüber dem Eingehen positiver Risiken ihrer Patienten untersucht und wie sie ihre Institution dabei wahrnehmen. Ergebnisse Pflegende bewerten Risiken eher negativ, haben eine ambivalente Einstellung gegenüber positiven Risiken und nehmen ihre Institution auch so wahr. Schlussfolgerung Die Ergebnisse bestätigen Ergebnisse anderer Studien. Klare Leitlinien zum Thema fehlen in der Pra

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

Department of Health Professions > Abteilung Pflege
Department of Health Professions

Name:

Burr, Christian and Richter, Dirk

ISSN:

0303-4259

Publisher:

Georg Thieme Verlag

Language:

German

Submitter:

Désirée Stalder

Date Deposited:

27 Nov 2019 10:52

Last Modified:

05 Dec 2019 08:18

Publisher DOI:

10.1055/s-0042-113093

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.9227

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/9227

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback