Finanzielle Engpässe nach der Scheidung: ihr oder sein Manko?

Kessler, Dorian; Zimmermann, Barbara (2017). Finanzielle Engpässe nach der Scheidung: ihr oder sein Manko? (Blog "Knoten und Maschen"). Bern: Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit

[img]
Preview
Text
finanzielle-engpaesse-nach-der-scheidung_Kessler.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (289kB) | Preview

Geschiedene Frauen sind häufiger auf Sozialhilfe angewiesen als geschiedene Männer. Neben den unterschiedlichen Erwerbskarrieren von Männern und Frauen ist dies auf die Unterhaltsrechtspraxis zurückzuführen, die das Existenzminimum des besser verdienenden Partners unberührt lässt. Das Zentrum Soziale Sicherheit hat erstmals berechnet, welchen Einfluss dies auf das Armutsrisiko von geschiedenen Frauen hat.

Item Type:

Working Paper

Division/Institute:

Departement of Social Work
Departement of Social Work > Arbeitsschwerpunkt Soziale Sicherheit

Name:

Kessler, Dorian and Zimmermann, Barbara

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)

Series:

Blog "Knoten und Maschen"

Publisher:

Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit

Language:

German

Submitter:

Dorian Kessler

Date Deposited:

07 Jan 2020 14:45

Last Modified:

19 Feb 2020 14:13

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.9213

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/9213

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback