Eingeschränkter Ausbruch aus schulischer Normalität oder Grounded Theory am Beispiel einer qualitativen Tagesschulforschung : Vorlesung gehalten an der Universität Wupperntal

Chiapparini, Emanuela (7 June 2018). Eingeschränkter Ausbruch aus schulischer Normalität oder Grounded Theory am Beispiel einer qualitativen Tagesschulforschung : Vorlesung gehalten an der Universität Wupperntal In: Soziologie der Familie, der Jugend und der Erziehung. Wuppertal. 7. Juni 2018.

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Item Type:

Conference or Workshop Item (Paper)

Division/Institute:

School of Social Work > Social Security focus area
School of Social Work
School of Social Work > Institute for Social Security and Social Policy

Name:

Chiapparini, Emanuela

Language:

German

Submitter:

Emanuela Chiapparini

Date Deposited:

12 Dec 2019 09:06

Last Modified:

12 Dec 2019 09:06

Related URLs:

Additional Information:

type: Vorlesung; dcterms_type: Text; description: Einführung in die Theorie und Anwendung in qualitativen Methoden am Lehrstuhl "Soziologie der Familie, der Jugend und der Erziehung" der Universität Wupperntal, Deutschland

Uncontrolled Keywords:

371: Schulen und schulische Tätigkeiten; Qualitative Forschung, Tagesschule, Grounded Theory, Schule, Freizeit, Peer Group, Freiraum, Well being, Selbstwirksamkeit, Selbstwertgefühl, Gesellschaftliche Teilhabe, Aushandlung, Persönlichkeitsbildung, Subjekt

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/8569

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback