Visual Tree Risk Assessment – bezahlbare Sicherheit im Erholungswald

Mühlethaler, Urs; Paulic, Vinko; Schütze, Anke (2015). Visual Tree Risk Assessment – bezahlbare Sicherheit im Erholungswald Schweizerische Zeitschrift fur Forstwesen, 166(6), pp. 432-438. 10.3188/szf.2015.0432

[img] Text
13_Mühlethaler_Schütze_szf.Klimakarten.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (341kB) | Request a copy

Erholungswald in der Nähe urbaner Quartiere trägt wesentlich zur guten Wohnqualität bei. Jedoch stellen nicht vitale Bäume entlang von beliebten Wegen und Aufenthaltsorten eine potenzielle Gefahr für Waldbesuchende dar. Die Methode «Visual Tree Risk Assessment» (VTA) ist eine international anerkannte Möglichkeit, der Verletzungsgefahr durch herabfallende Baumteile oder umstürzende Bäume vorzubeugen.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Agricultural, Forest and Food Sciences HAFL > Multifunctional forest management

Name:

Mühlethaler, Urs;
Paulic, Vinko and
Schütze, Anke

Subjects:

S Agriculture > SD Forestry

ISSN:

0036-7818

Language:

German

Submitter:

Simon Lutz

Date Deposited:

06 Nov 2019 08:13

Last Modified:

20 Nov 2019 20:58

Publisher DOI:

10.3188/szf.2015.0432

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.8391

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/8391

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback