Automatisierte Zustandserfassung von Güterwegen - Bedienbarkeitsaspekte des Instrumentariums

Rommel, Daniela; Ziesak, Martin (2015). Automatisierte Zustandserfassung von Güterwegen - Bedienbarkeitsaspekte des Instrumentariums In: 35. GIL-Jahrestagung 2015 (pp. 153-156). Esslingen: Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (GIL)

[img]
Preview
Text
153.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (114kB) | Preview

Mit Hilfe einer neu entwickelten, IT-gestützten Messlanze soll es zukünftig möglich sein, den Zustand von Güterstraßen (derzeit: Forststraßen) automatisiert, objektiv, kostengünstig und ohne großen Extraaufwand zu ermitteln. Hier zu dienen eine an die Anhängerkupplung eines PKW/LKW montierbare Messlanze, zwei Radsensoren sowie eine Auswertesoftware. Aufgrund der Konstruktion und der ergebnisorientierten Software ist die Methode nicht auf einzelne Nutzer beschränkt, sondern lässt sich von einem breiten Anwenderkreis bedienen.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Paper)

Division/Institute:

School of Agricultural, Forest and Food Sciences HAFL > Multifunctional forest management

Name:

Rommel, Daniela and
Ziesak, Martin

Subjects:

G Geography. Anthropology. Recreation > G Geography (General)
S Agriculture > SD Forestry

Publisher:

Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (GIL)

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

10 Mar 2020 13:56

Last Modified:

10 Mar 2020 13:56

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.7414

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/7414

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback