Inhaltsanalyse : Langweilig... oder langweilig gemacht?

Zumstein-Shaha, Maya (2018). Inhaltsanalyse : Langweilig... oder langweilig gemacht? Journal für qualitative Forschung in Pflege- und Gesundheitswissenschaft, 5(2), pp. 70-79. pflegenetz

[img] Text
Inhaltsanalyse langweilig oder langweilig gemacht.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (211kB) | Request a copy

Zur Entwicklung einer Studie – ob qualitativ, quantitativ oder Mixed Methods – ist die Forschungsfrage leitend. Anhand dieses Richtungsweisers werden das Forschungsdesign identifiziert, die Zielgruppe benannt sowie die passende Methode der Datensammlung gewählt. Nach Treffen all dieser Entscheidungen und unter weiterer Berücksichtigung der Forschungsfrage kann die passende Methode der Datenanalyse identifiziert werden (Richards & Morse, 2013). Der Fokus dieses Beitrags liegt auf der Datenanalyse in qualitativen Studien, im Besonderen geht es um die Inhaltsanalyse. Neben dieser Analysemethode soll auch die „Thematische Analyse“ begutachtet werden.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Health Professions

Name:

Zumstein-Shaha, Maya0000-0003-4253-3123

ISSN:

2409-448X

Publisher:

pflegenetz

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

19 Nov 2019 13:34

Last Modified:

18 Dec 2020 13:28

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.7004

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/7004

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback