Personenfreizügigkeit: Erwerbsverläufe und Sozialleistungsbezüge

Fluder, Robert; Salzgeber, Renate (2014). Personenfreizügigkeit: Erwerbsverläufe und Sozialleistungsbezüge impuls : Magazin des Departements Soziale Arbeit(Septem), pp. 38-40. Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit

[img]
Preview
Text
Personenfreizügigkeit_Fluder_Salzgeber.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Preview

In einer Studie der BFH zum Aufenthalt von Ausländerinnen und Ausländern in der Schweiz sind die Wirkung, Struktur und Entwicklung der Zuwanderung in den ersten zehn Jahren seit Inkrafttreten des Personenfreizügigkeitsabkommens analysiert worden. Die Untersuchung kommt zum Schluss, dass die Zuwanderung äusserst dynamisch ist und flexibel auf die Nachfrage des inländischen Arbeitsmarktes reagiert. Die grosse Mehrheit der Zugewanderten kommt zum Zweck der Erwerbstätigkeit in die Schweiz und ist in den ersten Jahren konstant erwerbstätig. Nur wenige nehmen Arbeitslosengelder oder Sozialhilfeleistungen in Anspruch.

Item Type:

Newspaper or Magazine Article

Division/Institute:

School of Social Work > Social Security focus area
School of Social Work
School of Social Work > Institute for Social Security and Social Policy

Name:

Fluder, Robert and
Salzgeber, Renate

ISSN:

1661-9412

Publisher:

Berner Fachhochschule BFH, Soziale Arbeit

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

15 Oct 2019 10:25

Last Modified:

24 Jan 2020 12:13

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6967

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6967

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback