Die hohe Schule des "Portamento": Violintechnik als Schlüssel für die Gesangspraxis im 19. Jahrhundert

Köpp, Kai (2015). Die hohe Schule des "Portamento": Violintechnik als Schlüssel für die Gesangspraxis im 19. Jahrhundert Dissonance, 132, pp. 16-25. Dissonance

[img] Text
Die hohe Schule des Portamento.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (608kB) | Request a copy

Das 19. Jahrhundert gilt als Zeitalter des ausdrucksvollen Portamento. Dabei werden in der historischen Literatur die verschiedenen Arten des Portamento für Streichinstrumente weitaus präziser beschrieben als in Gesangstraktaten. Am Beispiel der gefeierten Sopranistin Adelina Patti (1843 – 1919) und einem Paradestück ihrer Portamento-Kunst wird dies aufgezeigt.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

Bern University of the Arts
Bern University of the Arts > Institute Interpretation

Name:

Köpp, Kai

ISSN:

1660-7244

Publisher:

Dissonance

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

29 Jul 2020 14:46

Last Modified:

23 Oct 2020 17:06

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6952

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6952

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback