Grössere Nutzungsmengen wirken sich positiv aus: Ergebnisse 2014 des Forstwirtschaftlichen Testbetriebsnetzes

Bürgi, Patric; Pauli, Bernhard (2015). Grössere Nutzungsmengen wirken sich positiv aus: Ergebnisse 2014 des Forstwirtschaftlichen Testbetriebsnetzes Wald und Holz, 96(12), pp. 30-32. Waldwirtschaft Schweiz

[img] Text
5_Bürgi_Wald Holz Nutzungsmengen.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Request a copy

Forstbetriebe mit einer grösseren Nutzungsmenge weisen tiefere Holzerntekosten und bessere Ergebnisse in der Waldbewirtschaftung aus. Dies zeigen Auswertungen der Ergebnisse des Forstwirtschaftlichen Testbetriebsnetzes (TBN) der Schweiz, das im Auftrag der Bundesämter für Umwelt und Statistik durch Waldwirtschaft Schweiz betrieben und von der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften ausgewertet und interpretiert wird.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Agricultural, Forest and Food Sciences HAFL > Multifunctional forest management

Name:

Bürgi, Patric and
Pauli, Bernhard

Subjects:

S Agriculture > SD Forestry

ISSN:

1423-2456

Publisher:

Waldwirtschaft Schweiz

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

28 Aug 2019 09:55

Last Modified:

28 Aug 2019 09:55

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6935

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6935

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback