Ungewollt gedopt – unerwünschte Substanzen in Futtermitteln beim Pferd : Futtermittelkontamination

Herholz, Cornelia; Zink, N.; Probst, Stefan (2017). Ungewollt gedopt – unerwünschte Substanzen in Futtermitteln beim Pferd : Futtermittelkontamination Bulletin : Pferdesport und Pferdezucht = Sports équestres et élevage chevalin(8), pp. 16-18. Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

[img] Text
svps_bulletin_0817_16-18.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (309kB) | Request a copy

In der Schweiz haben 2015 und 2016 zwei Fälle positiver Dopingkontrollen aufgrund einer Futtermittelverunreinigung mit natürlichen Substanzen grosse Aufmerksamkeit erhalten. In einer Studie der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) wurden insgesamt 28 Futterproben für Pferde aus dem In- und Ausland auf eine mögliche Verunreinigung mit dopingrelevanten Substanzen getestet.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Agricultural, Forest and Food Sciences > Abteilung Agronomie

Name:

Herholz, Cornelia; Zink, N. and Probst, Stefan

Subjects:

S Agriculture > SF Animal culture

Publisher:

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

13 Feb 2020 07:29

Last Modified:

13 Feb 2020 07:29

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6855

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6855

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback