Innovation und Unternehmertum können nicht verordnet werden

Lehmann, Robert; Häller, Bruno (2017). Innovation und Unternehmertum können nicht verordnet werden Agrarforschung Schweiz, 8(6), pp. 248-251. Agroscope Liebefeld-Posieux ALP

[img]
Preview
Text
2017_06_2289.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (170kB) | Preview

Die Implementierung von Innovationen ist ein entscheidender Prozess erfolgreicher Unternehmensführung. Fehlendes Fachwissen ist dabei oft nicht die entscheidende Herausforderung. Häufig geht es vielmehr darum, vorhandenes Wissen in konkrete Handlungen zu transformieren. Unsere Forschungsgruppe an der HAFL setzt sich zum Ziel, Beratungs- und Forschungsprojekte gezielt auf fördernde und hemmende Kräfte beim Praxistransfer von Innovationen zu untersuchen und so einen Beitrag zur effizienten und effektiven Verwendung der eingesetzten Mittel zu leisten.

Item Type:

Journal Article (Further Contribution)

Division/Institute:

School of Agricultural, Forest and Food Sciences > Abteilung Studiengangsübergreifende Disziplinen

Name:

Lehmann, Robert and Häller, Bruno

Subjects:

S Agriculture > S Agriculture (General)

ISSN:

1663-7852

Publisher:

Agroscope Liebefeld-Posieux ALP

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

27 Aug 2019 13:49

Last Modified:

02 Sep 2019 15:44

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6853

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6853

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback