Sabine Hahn im Kamingespräch mit Peter Wolfensberger.

Hahn, Sabine (2016). Sabine Hahn im Kamingespräch mit Peter Wolfensberger. Psychiatrische Pflege, 1(2), pp. 37-39. Hogrefe 10.1024/2297-6965/a000028

[img] Text
2297-6965_a000028.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (154kB) | Request a copy

Peter Wolfensberger, MScN, PhD-Student, arbeitet als Pfl egewissenschaftler und Pfl egeexperte in der Integrierten Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland, Schweiz. Er ist seit 1993 in der Psychiatrie tätig. Sein Herz brennt für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit, was sich berufl ich darin zeigt, dass er die Pfl ege als eigenverantwortliche Profession positioniert sehen möchte und die Patienten in erster Linie als selbstbestimmte Menschen wahrnimmt. Im Kaminfeuer soll der Anspruch verbrennen, besser zu wissen, was für die Patienten in der psychiatrischen Pfl ege gut ist, als sie selbst und am liebsten wäre ihm, wenn wir damit auch die Zwangsmaßnahmen im Feuer verbrennen würden.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Health Professions

Name:

Hahn, Sabine0000-0002-2697-2014

ISSN:

2297-6965

Publisher:

Hogrefe

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

30 Oct 2019 11:21

Last Modified:

18 Dec 2020 13:28

Publisher DOI:

10.1024/2297-6965/a000028

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6740

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6740

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback