Wechsel von formal zu emergent und zurück: Ein organisationstheoretisches Modell zum Wandel strategischer Planungssysteme.

Schwenke, M.; Grösser, Stefan (2014). Wechsel von formal zu emergent und zurück: Ein organisationstheoretisches Modell zum Wandel strategischer Planungssysteme. In: Tilebein, M. (ed.) Kybernetik und Wissensgemeinschaft. Vernetztes Denken, geteiltes Wissen - auf dem Weg in die Wissensökonomie. Konferenz für Wirtschafts- und Sozialkybernetik KyWi 2011 vom 7. bis 8. Juli 2011 in Stuttgart. Wirtschaftskybernetik und Systemanalyse: Vol. 28 (pp. 149-164). Berlin: Duncker & Humblot https://doi.org/10.3790/978-3-428-54192-8

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

Business School

Name:

Schwenke, M.;
Grösser, Stefan0000-0003-3412-2711 and
Tilebein, M.

ISBN:

978-3-428-14192-0

Series:

Wirtschaftskybernetik und Systemanalyse

Publisher:

Duncker & Humblot

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

09 Sep 2019 07:43

Last Modified:

18 Dec 2020 13:28

Publisher DOI:

https://doi.org/10.3790/978-3-428-54192-8

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6314

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback