Kultsounds : Die prägendsten Klänge der Popmusik 1960-2014.

Brockhaus, Immanuel (2017). Kultsounds : Die prägendsten Klänge der Popmusik 1960-2014. Bielefeld: Transcript

Full text not available from this repository. (Request a copy)

In der populären Musik hat der Sound seit den 1950er-Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das Erforschen von Sounds und die intensivere Auseinander-setzung mit Technologien haben traditionelle musikalische Denk-und Handlungs-strukturen abgelöst. Für Künstlerinnen und Produzenten ist die Suche nach eigenen, unverkennbaren Sounds einzentrales Anliegen geworden. In der Wissenschaft hingegenist noch nahezu unerforscht,welche Einzelsounds die Geschichte der populären Musik prägten und bis heute prägen.Diese Arbeit setzt auf Theorien und Methoden aus den Science & Technology Studies (STS), der Actor-Network Theory(ANT) und den Sound Studies. Der Soundbegriff wurde genau gefasst; ein Vorschlag, Sounds in populärer Musik neu zu kategorisieren, wurdeerbracht. Aus den jeweils ersten 40 Plätzen der Billboard Top 100 Singles von 1960–2014 wurden signifikante Sounds herausgefiltert, detailliert analysiert, beschrieben und mit einem Referenzmodell verglichen. Mittels Interviews mit Herstellern, Musikerinnen, Produzenten, Tontechnikerinnen und Journalisten wurde danach die Entwicklung und Anwendung von 15„Kultsounds“ exemplarisch nachgezeichnet.Es hat sich bestätigt, dass Kultsounds wie das DX 7 E-Piano, das Orchestra Hit Sample, oder der Bass-Synthesizer als genuine Sounds populärer Musik prägend auf bestimmte Genres und Stile wirken. Daneben existieren zahlreiche untersuchte Ein-zelsounds, die sich auf einen unkonventionellen Umgang mit Musiktechnologie zu-rückführen lassen. Neue Soundsin populärer Musiksind dabei eng mit technologi-schen Umwälzungen wie der Elektrifizierung, der Digitalisierung und der Virtualisi-rung verbunden.

Item Type:

Book (Further Contribution)

Division/Institute:

Bern University of the Arts
Bern University of the Arts > Fachbereich Forschung & Dienstleistung > Institut Interpretation
Bern University of the Arts > Fachbereich Musik

Name:

Brockhaus, Immanuel

Subjects:

M Music and Books on Music > ML Literature of music
M Music and Books on Music > MT Musical instruction and study

ISBN:

978-3-8376-3891-2

Publisher:

Transcript

Projects:

[UNSPECIFIED] Kultsounds

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

03 Oct 2019 12:10

Last Modified:

16 Mar 2020 17:00

Related URLs:

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6229

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback