Corporate Brand Management von KMU: Eine qualitativ-explorative Bestandsaufnahme der identitätsbasierten Markenführung bei Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen.

Rohner, Carlo; Kalan, Batal; Tokarski, Kim Oliver (2014). Corporate Brand Management von KMU: Eine qualitativ-explorative Bestandsaufnahme der identitätsbasierten Markenführung bei Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen. ZfKE - Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 62(2), pp. 99-124. 10.3790/zfke.62.2.99

[img] Text
Per03_Tokarski_zfke_Corporate Brand Management von KMU.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (865kB) | Request a copy

Der vorliegende Beitrag greift die These auf, dass Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in der Schweiz und Liechtenstein sich mit Herausforderungen im Marktauftritt konfrontiert sehen. Um diese These zu belegen wurde die identitätsbasierte Markenführung im Sinne eines etablierten Ansatzes der Markenführung als Grundlage des Corporate Brand Management (CBM) bestimmt. Zur Erhöhung der theoretischen Basis wurde der allgemeine Managementprozess der identitätsbasierten Markenführung auf die Anwendung in KMU angepasst. Hierauf aufbauend wurden 26 Schweizer und Liechtensteiner KMU mittels qualitativer, leitfadenbasierter Interviews befragt. Die anschliessende Inhaltsanalyse zeigte auf, dass eine Diskrepanz zwischen der Relevanz des CBM aus Sicht der KMU und der tatsächlichen Umsetzung besteht.

Item Type:

Newspaper or Magazine Article

Division/Institute:

Business School

Name:

Rohner, Carlo;
Kalan, Batal and
Tokarski, Kim Oliver

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

03 Sep 2019 14:10

Last Modified:

03 Sep 2019 14:10

Publisher DOI:

10.3790/zfke.62.2.99

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.6088

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/6088

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback