Elternbildung – ein gesellschaftliches Tabu?

Chiapparini, Emanuela; Junker, Kathrin; Müller de Menezes, Rahel (27 April 2022). Elternbildung – ein gesellschaftliches Tabu? knoten & maschen – BFH-Blog zur Sozialen Sicherheit Bern: Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

[img]
Preview
Text
2022_Elternbildung_Blog_g.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (336kB) | Preview

Die Situation von Eltern und Familien wird immer komplexer. Umso wichtiger ist es, dass Eltern sich mit ihrem Elternsein reflexiv auseinandersetzen. Welches sind die Bedürfnisse von Eltern und Anforderungen, die sie bewältigen müssen? Die BFH hat dies im Auftrag von Elternbildung CH untersucht und fragt, wie die Erkenntnisse auf andere Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit übertragbar sind.

Item Type:

Newspaper or Magazine Article

Division/Institute:

School of Social Work > Institute for Childhood, Youth and Family
School of Social Work

Name:

Chiapparini, Emanuela;
Junker, Kathrin and
Müller de Menezes, Rahel

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)
L Education > L Education (General)

Series:

Blog "Knoten und Maschen"

Publisher:

Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

Projects:

[UNSPECIFIED] Elternbildung

Language:

German

Submitter:

Emanuela Chiapparini

Date Deposited:

06 May 2022 10:05

Last Modified:

14 Jun 2022 12:14

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.16888

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/16888

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback