Baukosten von Sporthallen: Umfrage zur Ermittlung von aktuellen Kostenkennwerten

Riedweg, Nadja; Neubauer-Letsch, Birgit; Simoni, Lino; Meier, Simon; Krajnovic, Ivana; Kupferschmid, Petra (2021). Baukosten von Sporthallen: Umfrage zur Ermittlung von aktuellen Kostenkennwerten Berner Fachhochschule BFH

[img] Text
BFH_Bericht_Umfrage_Sporthallen_2019.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (1MB) | Request a copy

Aktuelle Zahlen zu Bau- und Betriebskosten von Sporthallen sind gefragt. Die steigende Zahl der Beratungsanfragen bei der Fachstelle Sportanlagen des Bundesamts für Sport BASPO bezüglich grober Kostenangaben zu Sporthallenprojekten bestätigt dies. Gerade in der Abklärungsphase zum Bau einer Anlage sind diese Zahlen von grosser Bedeutung und können den Planerinnen und Planern sowie Bauherrschaften wichtige Anhaltspunkte und Grundlagen zu den Erstellungskosten geben. Für Sportanlagen sind solche Kennwerte aktuell kaum verfügbar. Während man für Wohn- und Geschäftsbauten auf zahlreiche aufgearbeitete Beispiele zurückgreifen kann, sind Aussagen zu den Kosten für die Erstellung und den Betrieb von Sportanlagen nur mit grösserem Aufwand und weiterführenden Analysen zu machen. Damit sich die Faktenlage für den Bereich Sportanlagen verbessert, hat das Institut für digitale Bau- und Holzwirtschaft der Berner Fachhochschule BFH (Kompetenzbereich Management und Marktforschung) im Auftrag des BASPO und der IAKS Schweiz die Bau- und Betriebskosten von Sporthallen evaluiert. Mittels einer Onlineumfrage wurden aktuelle Kennwerte zu den Bau- und Betriebskosten von Sporthallen ermittelt. Als Grundlage dienten die in der Schweiz eingereichten Baugesuche der letzten Jahre. Die Bauherrschaften der Sporthallenprojekte aus den Jahren 2010-2017 wurden angeschrieben und zur Umfrageteilnahme eingeladen. Neben den Baukosten (Stand Bauabrechnung) wurden auch Grundsatzinformationen zu Gebäudegrösse, Raumprogramm, Materialeinsatz und zum Einsatz digitaler Planungsmittel abgefragt. Insgesamt haben 136 Personen die Onlineumfrage beantwortet, davon 102 Personen die deutsch-sprachige und 34 Personen die französischsprachige Version. Die Antwortquote ist mit 32 Prozent relativ hoch, was auf ein grosses Interesse der Teilnehmenden an diesem Projekt hindeutet und dessen Bedeutung unterstreicht. Resultate und Schlussfolgerungen Der Hauptfokus der Onlineumfrage lag auf den Baukosten der Sporthallen. 67 der total 136 Umfrageteilnehmenden haben die gesamten Erstellungskosten der Projekte genannt, zu 35 Projekten wurden zudem die detaillierten Baukosten nach BKP angegeben. Knapp 70 Prozent der Projekte liegen mit den Kosten unter CHF 10 Millionen. Je circa ein Drittel der Sporthallen kosteten bis 5 Millionen CHF respektive zwischen 5 und 10 Millionen CHF, knapp ein Viertel liegen zwischen 10 und 15 Millionen CHF und lediglich 7 Prozent der Projekte haben Kosten von über 15 Millionen CHF verursacht. Der wichtigste Kostenfaktor ist mit einem durchschnittlichen Anteil an den Gesamtprojektkosten von 77 Prozent das Gebäude (BKP 2). Die Anteile der restlichen BKP-Positionen, wie beispielsweise die Betriebseinrichtungen, Umgebungsarbeiten und Baunebenkosten, variieren von Projekt zu Projekt stark. Ebenso weisen die berechneten Anlagen- und Gebäudekennzahlen grosse Differenzen auf. Es sind keine eindeutigen Trends bezüglich der Abhängigkeiten von Standort, Umgebung, Hallentyp etc. feststellbar. Mit dieser Studie ist es gelungen, wertvolle Erkenntnisse zu den zwischen 2010 und 2017 bewilligten Sporthallen zu gewinnen. Entstanden ist eine gute Übersicht: von den Sporthallentypen über die Eigentümerschaft bis hin zur Ausstattung und Lage. Zudem existiert jetzt eine erste Datenbasis zu den Baukosten dieser Sporthallenprojekte. Idealerweise werden diese Ergebnisse sowie Abhängigkeiten und Zusammenhänge mit Folgeprojekten genauer untersucht und damit eine grössere Datenbasis geschaffen.

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

Swiss Federal Institute of Sports Magglingen SFISM > EHSM - Sportökonomie > Sportanlagen

Name:

Riedweg, Nadja;
Neubauer-Letsch, Birgit;
Simoni, Lino;
Meier, Simon;
Krajnovic, Ivana;
Kupferschmid, Petra and
Berner Fachhhochschule BFh, Institut für digitale Bau- und Holzwirtschaft IdBH

Publisher:

Berner Fachhochschule BFH

Language:

German

Submitter:

Admin import user

Date Deposited:

01 Jul 2022 10:34

Last Modified:

01 Jul 2022 10:34

Uncontrolled Keywords:

Sport Sporthallen

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.16857

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/16857

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback