Ambivalente Grenzverschiebung der pädagogischen Zuständigkeiten von Familie an Tagesschulen bezüglich Schulleistungen und Persönlichkeitsbildung

Chiapparini, Emanuela; Schuler, Patricia; Kappler, Christa (24 May 2019). Ambivalente Grenzverschiebung der pädagogischen Zuständigkeiten von Familie an Tagesschulen bezüglich Schulleistungen und Persönlichkeitsbildung In: 8. Jahrestagung der DGfE-Sektion "Kommission Sozialpädagogik frühe Kindheit": „Familie im Kontext pädagogischer Institutionen. Theoretische Perspektiven und empirische Zugänge“. Lünenburg. 24.5.2019.

Im Vortrag wird Emanuela Chiapparini, basierend auf Daten aus der AusTEr-Studie, untersuchen, wie pädagogische Zuständigkeiten zwischen Eltern und schulischen sowie sozialpädagogischen Fachpersonen an Tagesschulen in der Stadt Zürich ausgehandelt werden. Hierzu werden ebenfalls Themen untersucht, welche aus der Perspektive von Lehrkräften sowie sozialpädagogische Fachkräfte auf Eltern bezogen werden.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

Social Work > Social Intervention focus area
Social Work > S Teaching
Social Work

Name:

Chiapparini, Emanuela;
Schuler, Patricia and
Kappler, Christa

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)
L Education > L Education (General)

Language:

German

Submitter:

Emanuela Chiapparini

Date Deposited:

31 Mar 2021 09:16

Last Modified:

31 Mar 2021 09:16

Related URLs:

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/14507

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback