Mit einem Monitoring Armut erkennen und angehen

Hümbelin, Oliver; Fluder, Robert (2020). Mit einem Monitoring Armut erkennen und angehen Zeitschrift für Sozialhilfe, 117(4), pp. 6-8. Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe

[img]
Preview
Text
ZESO_04-20_Huembelin.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (206kB) | Preview

Globalisierung, Digitalisierung und Krisen verändern die Armutsrisiken. Um rechtzeitig darauf reagieren zu können, ist die Armutspolitik auf eine regelmässige und solide Faktenlage angewiesen. Als Grundlage für die Erstellung dieser Informationen hat die Berner Fachhochschule deshalb gemeinsam mit Caritas Schweiz ein Modell entwickelt, mit dem die Armutsbeobachtung in der Schweiz erheblich verbessert werden kann.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Social Work > Social Security focus area
School of Social Work

Name:

Hümbelin, Oliver and
Fluder, Robert

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)
H Social Sciences > HV Social pathology. Social and public welfare

ISSN:

1422-0636

Publisher:

Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe

Language:

German

Submitter:

Oliver Hümbelin

Date Deposited:

20 Jan 2021 09:35

Last Modified:

12 Mar 2021 11:52

Related URLs:

Additional Information:

Das Recht, diese PDF-Datei im ARBOR-Repository zu veröffentlichen, wurde eingeholt

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.14254

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/14254

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback