Alterslosigkeit? Ethische Reflexionen zur Medikalisierung in der Behandlung und Betreuung alter Menschen

Abraham, Andrea; Baumann-Hölzle, Ruth (2013). Alterslosigkeit? Ethische Reflexionen zur Medikalisierung in der Behandlung und Betreuung alter Menschen NOVAcura : Das Fachmagazin für Pflege und Betreuung, 44(6), pp. 10-13. Huber

[img] Text
Alterslosigkeit_Abraham_2013.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (614kB) | Request a copy

Seit den 1980er Jahren wird Alter zunehmend als Krankheit betrachtet, der mit einer Reihe standardisierter präventiver und therapeutischer Massnahmen entgegenzuwirken versucht wird. Viele dieser Massnahmen basieren auf einem reduktionistischen und fragmentierten Menschenbild und drängen die Frage nach der Abhängigkeit alter Menschen und unserer Verantwortung ihnen gegenüber an den Rand.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Social Work > Social Intervention focus area
School of Social Work

Name:

Abraham, Andrea and
Baumann-Hölzle, Ruth

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)

ISSN:

1662-9027

Publisher:

Huber

Language:

German

Submitter:

Andrea Abraham

Date Deposited:

25 Nov 2020 13:08

Last Modified:

25 Nov 2020 13:08

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.13322

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/13322

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback