Impact Investing: Konzept, Spannungsfelder und Zukunftsperspektiven. Eine Orientierung für private und institutionelle Investoren

Wettstein, Florian; Dey, Pascal; Schaefers, Kevin; Bahlmann, Julia (2019). Impact Investing: Konzept, Spannungsfelder und Zukunftsperspektiven. Eine Orientierung für private und institutionelle Investoren Bad Homburg & St. Gallen: FERI Cognitive Finance Institute

[img] Text (Kurzversion)
FCFI_ImpactInvesting-201901.kurzversion.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (1MB) | Request a copy

Das Konzept des „Impact Investing“ (wirkungsorientiertes Investieren) steht zunehmend im Fokus strategischer Investoren. Impact Investing hat den Anspruch, neben der Erzielung finanzieller Renditen auch positive soziale oder ökologische Wirkungen herbeizuführen. Allerdings sind zentrale Fragen noch ungeklärt: Wodurch unterscheidet es sich von traditionellen und anderen nachhaltigen Investments sowie von rein gemeinnützigen Aktivitäten? Welche sozialen oder ökologischen Wirkungen sind gesellschaftlich wünschbar? Und wie können sie gemessen werden? Unsere aktuelle Studie geht diesen Fragen nach und gibt wissenschaftlich fundierte Einschätzungen, welche Entwicklungen in den kommenden Jahren in Deutschland zu erwarten sind.

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

Business > Institute for Innovation and Strategic Entrepreneurship > Low-end Innovation

Name:

Wettstein, Florian;
Dey, Pascal;
Schaefers, Kevin and
Bahlmann, Julia

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)

Publisher:

FERI Cognitive Finance Institute

Language:

German

Submitter:

Pascal Dey

Date Deposited:

16 Nov 2020 11:06

Last Modified:

16 Nov 2020 11:06

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.13120

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/13120

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback