Mitwirkung von armutsbetroffenen und -gefährdeten Personen in der Evaluation von partizipativen Projekten im Bereich Armut und Prävention - Chancen und Herausforderungen

Chiapparini, Emanuela (4 September 2020). Mitwirkung von armutsbetroffenen und -gefährdeten Personen in der Evaluation von partizipativen Projekten im Bereich Armut und Prävention - Chancen und Herausforderungen In: SEVAL/GREVAL-Kongress "Partizipation in der Evaluation: Illusion oder Notwendigkeit?". Fribourg. 3. - 4. September 2020.

[img] Text (Platzhalter)
Entwurf des Vortrags_SEVAL Tagung2020_Chiapparini.pdf - Other
Restricted to registered users only

Download (133kB) | Request a copy

Nach einem Überblick über partizipative Modelle im Handlungsfeld der Armutsprävention und -bekämpfung, gehe ich anhand von zwei Forschungsbeispielen (Begleitgruppe im BSV-Antrag in der Schweiz und Evaluation im PartSoz-Projekt in Biel) auf Chancen und Herausforderungen der Evaluation mit Einbezug von armutsbetroffenen und -gefährdeten Personen ein.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Paper)

Division/Institute:

School of Social Work > Social Intervention focus area
School of Social Work
School of Social Work > Institute for Childhood, Youth and Family

Name:

Chiapparini, Emanuela

Subjects:

H Social Sciences > H Social Sciences (General)

Language:

German

Submitter:

Emanuela Chiapparini

Date Deposited:

30 Sep 2020 06:56

Last Modified:

28 Jan 2022 14:24

Related URLs:

Additional Information:

Keynote am SEVAL/GREVAL-Kongress "Partizipation in der Evaluation: Illusion oder Notwendigkeit?"

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.12315

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/12315

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback