Die Tür offenhalten: Spiritual Care und interprofessionelle Zusammenarbeit.

Monteverde, Settimio; Geissbühler, Sabrina (2016). Die Tür offenhalten: Spiritual Care und interprofessionelle Zusammenarbeit. Krankenpflege, 109(2), pp. 24-25. Schweizer Berufsverband der Krankenschwestern und Krankenpfleger

[img] Text
die tür offenhalten.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (160kB) | Request a copy

Spirituelle Bedürfnisse von Patienten zu erkennen und anzusprechen spielt im Selbstverständnis der Heilberufe eine wichtige Rolle. Spiritual Care gelingt dann, wenn Pflegende, Ärzte und Seelsorgende ein offenes Ohr haben für die Frage nach Sinn, Identität, geistiger und geistlicher Orientierung.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Health Professions
School of Health Professions > G Teaching

Name:

Monteverde, Settimio0000-0002-7041-2663 and
Geissbühler, Sabrina

Subjects:

B Philosophy. Psychology. Religion > BL Religion
R Medicine > R Medicine (General)
R Medicine > RT Nursing

ISSN:

0253-0465

Publisher:

Schweizer Berufsverband der Krankenschwestern und Krankenpfleger

Language:

German

Submitter:

Settimio Monteverde

Date Deposited:

29 Jul 2020 15:33

Last Modified:

18 Dec 2020 13:30

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.12180

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/12180

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback