Den Schmerz nehmen, aber nicht die Autonomie

Wabel, Andrea Ott; Monteverde, Settimio (2012). Den Schmerz nehmen, aber nicht die Autonomie Krankenpflege, 2012(9), pp. 24-27. Schweizer Berufsverband der Krankenschwestern und Krankenpfleger

[img] Text
Den Schmerz nehmen, aber nicht die Autonomie.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (208kB) | Request a copy

Haben betagte Menschen physische und kognitive Einschränkungen, kann die Wahrung oder Förderung der Autonomie schwierig sein. Ein handlungsbezogener Autonomiebegriff und die Methoden der partizipativen Entscheidungsfindung können helfen.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

School of Health Professions
School of Health Professions > G Teaching

Name:

Wabel, Andrea Ott and
Monteverde, Settimio0000-0002-7041-2663

Subjects:

R Medicine > RT Nursing

ISSN:

0253-0465

Publisher:

Schweizer Berufsverband der Krankenschwestern und Krankenpfleger

Language:

German

Submitter:

Settimio Monteverde

Date Deposited:

20 Jul 2020 16:17

Last Modified:

18 Dec 2020 13:30

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.12057

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/12057

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback