Mit- und voneinander lernen : Wie ältere Menschen mit ihren Krankheitserfahrungen zur Qualitätsentwicklung in Praxis, Lehre und Forschung beitragen können

Hahn, Sabine; Thilo, Friederike J.S.; Gurtner, Caroline (2019). Mit- und voneinander lernen : Wie ältere Menschen mit ihren Krankheitserfahrungen zur Qualitätsentwicklung in Praxis, Lehre und Forschung beitragen können NOVAcura : Das Fachmagazin für Pflege und Betreuung, 50(6), pp. 53-56. Hogrefe

[img] Text
MIt und voneinander lernen.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (328kB) | Request a copy

Das Erfahrungswissen betagter Menschen im Prozess des Älterwerdens, im Umgang mit damit verbundenen Beeinträchtigungen und Krankheiten oder als Bewohnende einer Langzeitinstitution gilt als wichtige Ressource qualitativ hochstehender Pflege und Betreuung. Wie bereichernd diese Erfahrungsperspektive für die Ausbildung von Pflegenden in der Praxis sowie für die Qualitätsentwicklung ist, thematisiert dieser Artikel am Beispiel der Abteilung Pflege der Berner Fachhochschule Gesundheit.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

Health Professions

Name:

Hahn, Sabine0000-0002-2697-2014;
Thilo, Friederike J.S. and
Gurtner, Caroline

ISSN:

1662-9027

Publisher:

Hogrefe

Language:

German

Submitter:

Christoph Golz

Date Deposited:

24 Jan 2020 06:26

Last Modified:

18 Dec 2020 13:29

Additional Information:

Date: 2019

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.10177

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/10177

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback