Eine Frage der Ideologie, nicht der Kosten

Beyeler, Michelle (2020). Eine Frage der Ideologie, nicht der Kosten In: Specker, Manuela (ed.) Sozialalmanach 2020 – Eine Sozialhilfe für die Zukunft. Sozialalmanach : das Caritas-Jahrbuch zur sozialen Lage der Schweiz: Vol. 22 (pp. 247-257). Luzern: Caritas-Verlag

[img] Text
M.Beyeler_Caritas_Sozialalmanach_2020.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Request a copy

Die Sozialhilfe steht an einem Scheideweg. Analysen der aktuellen Politikentwicklungen und Reformdebatten lassen Schlüsse auf künftige Entwicklungen zu. Prägend dürfte sein, welche Haltung sich bezüglich der Frage durchsetzt, wie stark die Individuen ihre Situation selbst verantworten. Es gibt Anzeichen, dass die Idee der Sozialinvestition vermehrt auch in der Sozialhilfe Einzug hält. Sie birgt jedoch die Gefahr, dass Fördermassnahmen nicht jenen Menschen zugutekommen, die es am nötigsten hätten – und dass die bereits heute zu kurz kommende gesellschaftliche Integrationsfunktion der Sozialhilfe vernachlässigt wird.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

School of Social Work > Social Security focus area
School of Social Work

Name:

Beyeler, Michelle0000-0001-9988-9265 and
Specker, Manuela

Subjects:

H Social Sciences > HV Social pathology. Social and public welfare

ISBN:

978-3-85592-169-0

Series:

Sozialalmanach : das Caritas-Jahrbuch zur sozialen Lage der Schweiz

Publisher:

Caritas-Verlag

Language:

German

Submitter:

Michelle Beyeler

Date Deposited:

27 Jan 2020 08:17

Last Modified:

18 Dec 2020 13:29

ARBOR DOI:

10.24451/arbor.10055

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/10055

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback