Was bewirkt Globalisierungskritik? Protestkampagnen gegen die Welthandelsorganisation und das Weltwirtschaftsforum

Beyeler, Michelle (2013). Was bewirkt Globalisierungskritik? Protestkampagnen gegen die Welthandelsorganisation und das Weltwirtschaftsforum Frankfurt am Main: Campus Verlag

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Ob Seattle, Heiligendamm oder Davos: Immer wieder erhalten große Protestereignisse weltweite mediale Aufmerksamkeit. Doch können soziale Bewegungen wie Occupy damit auch etwas bewirken? Michelle Beyeler zeigt anhand der Protestkampagnen gegen das Weltwirtschaftsforum und die Welthandelsorganisation in den späten 1990erund den frühen 2000er-Jahren, wie die globalisierungskritische Bewegung öffentliche politische Debatten und Entscheidungsträger beeinflussen konnte. Dadurch werden die Wirkungsmechanismen sozialer Bewegungen auf fundierte Weise theoretisch hergeleitet und empirisch bestätigt.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

School of Social Work > Social Security focus area
School of Social Work

Name:

Beyeler, Michelle0000-0001-9988-9265

Subjects:

H Social Sciences > HN Social history and conditions. Social problems. Social reform
J Political Science > JA Political science (General)
J Political Science > JZ International relations

ISBN:

978-3-593-39967-6

Publisher:

Campus Verlag

Language:

German

Submitter:

Michelle Beyeler

Date Deposited:

15 Apr 2020 12:20

Last Modified:

18 Dec 2020 13:29

URI:

https://arbor.bfh.ch/id/eprint/10053

Actions (login required)

View Item View Item
Provide Feedback